Hatten wir schon mal Freeplane erwähnt?

1. Dezember 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

Hiermit nachgeholt. Von der Chip-Redaktion für „Gut“ befunden, ist die kostenlose und dennoch professionelle Mindmapping-Software Freeplane eine (englischsprachige) Open-Source-Alternative zum bekannten und auf dem Stand von 2014 stehenden Freemind, zu der sie eine Weiterentwicklung ist. Es gäbe da natürlich auch noch MindMup und weitere Mindmapping-Tools, die wir 2015 näher beleuchtet hatten.

Erwähnenswert vielleicht noch der LaTeX-Editor für mathematische Inhalte. Aber mir würde das jetzt wenig nützen. Nützen jedoch würde es uns, wenn IHR eure Entdeckungen und gerne auch Erfahrungen in das Kommentarfeld schreiben würdet. Danke!

Werbung

30.11. – Computer Security Day – der internationale Tag der Computersicherheit

30. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

Um halbwegs über Sicherheitslücken informiert zu sein, bietet sich von je her heise.de an, am besten einfach den Security-Newsletter abonnieren.

Doch auch die Social-Media-Dienste im Fediverse (was anderes empfehle ich aus gegebenen Anlass nicht) sind recht flott unterwegs, wenn es um die Meldung von Sicherheitsaspekten im IT-Bereich geht.

So lässt sich unter dem Hashtag #Cyberangriff auf eben jenen aktuellen an der Universität #Duisburg#Essen (#UDE) lesen, neben 6 weiteren Hochschulen allein im November.

Doch auch die/der/das ganz normale Bürger*in bekommt es dicke ab, wenn sie/er/es nicht aufpasst. Jedie auf mastadon warnt bspw. vor Balkonsolaranlagen, die man besser nicht ins eigene WLAN einbinden sollte. Denn Firmware aus dem großen Land im Osten „spuckt die WLAN Zugangsdaten einfach so aus!“ und verweist auf das Photovoltaikforum.

Na, dann einen ruhigen Schlaf … am besten mit dem Vorsatz, die Sicherheit bis zum nächsten Jahrestag besser im Griff zu haben.

Call for papers: re:publica 2023

29. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

Sie findet vom 05.-07. Juni 2023 zum zweiten Mal in der und auf dem Gelände der Arena Berlin und im Festsaal Kreuzberg statt.

Der Call for Participation für das Conference- & Hands On-Programm endet am 14.02.2023

Weitere Informationen auf der Homepage.

Aufzeichnung und Materialien zu „Lehren und Lernen in hybriden Lernräumen – Konzepte, Modelle, Szenarien“

28. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

Einstündige Aufzeichung nebst weiteren Materialien zum hochschulweiten Projekt „Lehren und Lernen in hybriden Lernräumen – Konzepte, Modelle, Szenarien“ bei e-teaching.org jetzt online. Im Fokus stand dabei u.a. die Frage, welche Lehr- und Lernszenarien durch hybride Räume gezielt unterstützt werden können.

Themenwoche privatsphärefreundliche Videokonferenzen

25. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

„Wer braucht schon Zoom?“ Seit 21.11. und noch bis zum 27.11. findet die Digitalcourage-Themenwoche zu „Videokonferenzen privatsphärenfreundlich gestalten“ statt. Es können sich alle mit ihren eigenen Erfahrungen daran beteiligen, und zwar am liebsten auf Mastodon in deren eigener Instanz unter https://digitalcourage.social/@digitalcourage. Eure Posts werden auch auf  Twitter verfolgt (#Themenwoche #Videokonferenzen) und in einem anschließenden Blogbericht aufgearbeitet.

Folgende Fragen wurden von Seiten der Moderation des Vereins gestellt:

  • Seht ihr Unterschiede in den Anwendunsgszenarien?
  • In welchen Bereichen sind sichere ViKos unverzichtbar?
  • Gibt es Argumente gegen die Nutzung von Zoom und Co.?
  • Du möchtest an einem super wichtigen Meeting teilnehmen, das aber über Zoom oder Teams abgewickelt wird. Wie verhältst du dich sowohl im privaten wie auch beruflichen Kontext? Stehen Dir Hebel zur Verfügung, um das Videokonferenztool zu ändern? Welche Argumentation hat in der Vergangenheit schon mal funktioniert? (Geschichte von Erfolg und Niederlage)

Bereits jetzt könnt ihr via Mastodon erste Antworten erhalten.

Bibliotheksleitungstag von OCLC 06.-07.12.2022

23. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

„Sichtbar werden! Biblioheken ins richtige Licht rücken“ – das diesjährige Thema des #Bibliotheksleitungstagung von OCLC ist so recht nach meinem Geschmack. Gerne hätte ich mein Scherflein aus über 25 Jahren Erfahrung zu diesem Thema mit beigetragen. Doch eben weil ich genau in dieser Zeit für jenes Thema aktiv unterwegs bin, muss ich leider passen. Viele Bestätigungen und neue Erkenntnisse wünsche ich den Teilnehmenden der sicher wieder hervorragend organisierten Online-Tagung, zu der ich leider heuer nicht twittern werde … aus o. g. Gründen.

Gemeinsamer Jahresrückblick #BibChatDe –

22. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

Weitere Informationen sind auf dem Weblog des #BIBchatDEs zu finden.

Zoho Webinars for Librarians

22. November 2022 § Hinterlasse einen Kommentar

Zoho ist eine indische Firma, die Cloud-Dienstleistungen im Office- und Marketing-Bereich anbietet, zum Teil kostenlos: Ablage von Docs und Office-Formaten, Wiki, Weblog und anderes mehr. Es gibt sie schon sehr lange und sie sind stabil und gut verfügbar. Hier werden Webinare zu Zoho angeboten.

18.11. – Bundesweiter Vorlesetag

18. November 2022 § 2 Kommentare

Ein traditioneller Termin, den unsere Bibliothekswesen auch ohne diesen Aufruf hier kennen (sollten). Dennoch … darauf hinzuweisen ist ein Akt des Sichtbarmaches für die Welt „da draußen“ vor unseren Bibliothekstüren mit der herzlichen Einladung verbunden, sich die Programme des Bundesweiten Vorlesetages, ausgerufen von der Stiftung Lesen und der ZEIT, im Ort anzusehen und vielleicht dann sogar daran teilzunehmen!

17.11. – International Students’ Day … und „5 magische Minuten“

17. November 2022 Kommentare deaktiviert für 17.11. – International Students’ Day … und „5 magische Minuten“

Passend zum heutigen Studententag erschien im Spiegel ein Artikel, wie sich Studierende in 5 magischen Minuten auf Vorlesungen besser vorbereiten können. Ich hoffe nur, dass das MEINE Studierenden nicht so minimalistisch angehen, aber vermutlich habe ich mal wieder etwas zu hohe Erwartungen bzw. einen ungebremsten Optimismus.

%d Bloggern gefällt das: