27. #BIBchatDE – Spezialchat „Medienpädagogik in Bibliotheken“

29. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für 27. #BIBchatDE – Spezialchat „Medienpädagogik in Bibliotheken“

Nächsten Montag, am 03. Juni 2019 um 20 h findet der nächste BIBchatDE als Spezialchat zur Medienpädagogik mit dem Medienpädagogen Dennis Kranz als Gastmoderator statt. Wie immer sind im Blog des BIBchatDEs die Fragen formuliert, um die sich die Diskussion drehen wird.

Zeichen setzen – Piktogramme , Icons und Symbole

28. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Zeichen setzen – Piktogramme , Icons und Symbole

Toilette , Aufzug, S-Bahn, Information … manchmal aus dem Augenwinkel wahrgenommen, häufiger noch verzweifelt gesucht bzw. vermisst: Piktogramme, Symbole oder Indizes, die uns weiterhelfen, etwas erlauben, verbieten und erklären. Diese „Sprachhäppchen“ erscheinen uns im Ausland oder Fremden in unserem Land als „ein Zeichen, das der Himmel schickt“, wenn wir nur „Bahnhof“ verstehen.

Dass es dazu ein Interdisziplinäres Kolloquium für Studierende, Lehrende und die Öffentlichkeit veranstaltet wird, erscheint zugegebenermaßen dennoch zunächst als … na ja, überflüssig? Schließlich verstehen sich die Zeichen von selbst. Doch DAMIT dem auch so ist, also das Sich-Selbst-Erklärende, verrät der Titel „Piktogrammatik – Grafisches Gestalten als Weltwissen und Bilderordnung“, am 18./19. Juni 2019 in Bremen. Die idw-Pressemeldung erläutert:

Grafische Erzeugnisse zeigen als Schnittstelle zwischen Bild und Text, zwischen Wissen und Sehen mehr als nur den jeweiligen Erkenntnisstand. Sie können unterschiedlich gedeutet werden, entstehen durch abstrahierende Verfahren und lassen Spielraum für gestalterische Freiheiten. Welcher Ordnung und Sprache, welcher Rhetorik und Konstruktion unterliegen diese visuellen Weisen der Welterzeugung? Welche Bildprozesse erweisen sich als nützlich und gelungen, welche als misslungen? Wie wird die Ambivalenz von Bildern verhandelt, wie ihre normierende Wirkung?

Mag man als Bibliothekswesen vielleicht auch nicht Zeit für die Teilnahme am Kolloquium aufbringen können oder wollen, so sollte es uns als Anregung dienen, uns vermehrt mit Bildsprache, im weiteren Sinne der „unterstützenden Kommunikation“, wie sie vor allem in Zeiten hoher Zuwanderungen durch Flüchtende oder durch Integrationsaufträge z. B. an Schulen geboten ist, auseinanderzusetzen. Das sind wir der Sprache in all ihren Erscheinungsformen schließlich qua Informations- und auch Bildungsauftrag ganz sicher schuldig. Wie reichhaltig die Welt der Symbole aus 17 Ländern ist, zeigt uns beispielsweise Widgit.

By the way … hier eine kleine Liste an interessanten Einstiegsseiten zum Thema nebst Medientitel für Bibliotheksbestände. Und schon mal an neue Orientierungshilfen / Leitsysteme für Bibliotheksräume gedacht? Ganz genau … 😉

  • Bühler, Peter; Schlaich, Patrick; Sinner, Dominik: Zeichen und Grafik. Logo – Infografik – 2D-/3D-Grafik. 1. Aufl. Berlin, Heidelberg : Springer. 2017. Bibliothek der Mediengestaltung. [Früher u. d. T.: Kompendium der Mediengestaltung].
  • Cramer, Rabea: Sprachlos. Piktogramme in der visuellen Kommunikation mit Geflüchteten. Marburg. Büchner-Verlag. 2019.
  • Freepik – +46.000 Kostenlose Zeichen Und Symbole Vektoren für persönlichen und kommerziellen Gebrauch …
  • Peschke, Lutz: Entwicklungen und Untersuchungen von Infografiken. Wiesbaden. Springer Fachmedien. 2018.
  • Finden : Führung und Orientierung im Raum. MOEDEL Leit- und Orientierungssysteme.  Amberg : Schilderfabrikation Moedel. 2018.
  • Signaletik – Orientierung im Raum. Kling, Beate ; Krüger, Torsten. München. Ed. Detail. 2013.
  • Stapelkamp, Torsten: Icon – Pictogramm – Zeichensystem. In: Institut für User Experience Design.
  • dito, Produkte [Fachliteratur]

Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken (ASpB): Tagung 2019

24. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken (ASpB): Tagung 2019

Die ASpB-Tagung findet unter dem Motto „Hoch hinaus!“: Innovation in Spezialbibliotheken auf bewährtem Fundament vom 4.-9.9.2019 in Frankfurt am Main statt. Programm und Anmeldeinformationen finden Sie auf der Tagungshomepage!

Wissen zum Schutz der Freiheit

23. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Wissen zum Schutz der Freiheit

Salman Rushdie, Ai Weiwei, Jan Böhmermann … eine wohl endlose Reihe, und kaum abzustreiten: „Es besteht der große Bedarf, Wissen zum Schutz der Freiheit zugänglich zu machen.“ [via idw-online]. Am 21.03.2019 eröffnete nun die „Arts Rights Justice Library“. Sie ist die erste auf Kunstfreiheit und Künstlerschutz ausgerichtete Bibliothek in Form einer digitalen Online-Plattform mit Open-Access, inittiert vom Institut für Kulturpolitik der Uni Hildesheim. Freie Meinungsäußerung und damit auch Kunstfreiheit sind nicht einmal in allen europäischen Ländern selbstverständlich. Ja, nicht einmal in Deutschland, wie jüngst im Fall der ZPS-Ermittlungen in Thüringen geschehen.

„Hoch hinaus!“: Innovation in Spezialbibliotheken #aspb2019

21. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für „Hoch hinaus!“: Innovation in Spezialbibliotheken #aspb2019

Die Anmeldung zur ASpB-Tagung Anfang September ist jetzt freigeschaltet.

Horizon Report 2019

20. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Horizon Report 2019

Beat Döbeli Honegger erwähnt in seinem Biblionetz den Horizon Report 2019.

Heute: COD1NG DA V1NC1 Süd 2019 #cdvsued

18. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Heute: COD1NG DA V1NC1 Süd 2019 #cdvsued

Heute ist die Abschlussveranstaltung von Coding da Vinci Süd in Nürnberg. Zu verfolgen auf der Homepage oder auf Twitter unter #codingdavinci oder #cdvsued.

Info zum Kölner Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft

15. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Info zum Kölner Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Die Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Masterstudiengang
Bibliotheks- und Informationswissenschaft (Master in Library and Information
Science – MALIS an der TH Köln findet am 14.06.2019 statt.

Bewerbungsfrist für den Jahrgang ab März 2020 ist der 31.07.2019.

Weitere Informationen zum Studienangebot unter „Häufig gestellten Fragen.

Überblick zur Studiengangsstruktur via PDF.
https://www.th-koeln.de/mam/downloads/deutsch/studium/studiengaenge/f03/bib_

Beratung auch telefonisch möglich über Dorothee Hofferberth und Prof. Dr. Haike Meinhardt.

Ankündigung 27. #BIBchatDE – #Spezialchat zur „Medienpädagogik in Bibliotheken“

13. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Ankündigung 27. #BIBchatDE – #Spezialchat zur „Medienpädagogik in Bibliotheken“

Der nächste #BIBchatDE ist ein Spezialchat zum Thema „Medienpädagogik in Bibliotheken“ mit dem Medienpädagogen Dennis Kranz (Bei Twitter @worka).

Preisverleihung von @cvsued in Nürnberg

12. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Preisverleihung von @cvsued in Nürnberg

Am 18. Mai findet die Preisverleihung von @cdvsued in Nürnberg statt. In der Tafelhalle des @KuKuQuartier werden rund 20 Teams ihre innovativen Projekte rund um die offenen Datensätze von insgesamt 31 Kulturinstitutionen präsentieren. Jetzt anmelden! https://t.co/dGN35xR7yL pic.twitter.com/yDkCWvL6Lc— DtDigitaleBibliothek (@ddbkultur) May 9, 2019

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Mai, 2019 auf Fortbildung in Bibliotheken an.

%d Bloggern gefällt das: