Vorbereitungskurs für Externe auf FaMI-Abschlussprüfung

2. Oktober 2019 Kommentare deaktiviert für Vorbereitungskurs für Externe auf FaMI-Abschlussprüfung

2020 soll ein neuer Vorbereitungskurs für Externe auf die FaMI-Abschlussprüfung (Dauer: 4 x 1 Woche über einen Zeitraum von mehreren Monaten verteilt) in Frankfurt am Main stattfinden. Gedacht ist er für langjährig in Bibliotheken Tätige ohne fachbezogenen Berufsabschluss.
Näheres zu den Voraussetzungen, Anmeldeformalitäten etc. erfahren Sie beim Verwaltungsseminar Frankfurt/Main bzw. beim Regierungspräsidium Gießen.

Hessischer Verwaltungsschulverband
Verwaltungsseminar Frankfurt am Main
Frau Schiebold
Kirschbaumweg 12
60489 Frankfurt am Main

Telefon: 069 978461-0
Telefax: 069 7894748
E-Mail: frankfurt@hvsv.de

Karin Holste-Flinspach dienstlich: Stauffenbergschule Frankfurt am MainRuf +49 (0)69 212-35274

Short-Track-Studium für FaMIS in Stuttgart

9. Juli 2019 § 2 Kommentare

„Das Short-Track-Studium ist deutschlandweit das erste für FaMIs konzipierte Vollzeitstudium und richtet sich an leistungsstarke Studierende, die ihre beruflichen Perspektiven durch den Bachelor-Abschluss Informationswissenschaften deutlich verbessern wollen.

Studieneinsteiger/-innen, die ihre Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek abgeschlossen haben und zudem eine (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften an der HdM ihre erworbenen beruflichen Kompetenzen pauschal anrechnen lassen. Ihr Studium verkürzt sich damit von sieben auf fünf Semester.

Das Short-Track-Studium startet zum Wintersemester 2019/20. Der Bewerbungsschluss für den Studiengang Informationswissenschaften und damit auch die Möglichkeit, sich für das Short-Track-Studium im Wintersemester 2019/20 anzumelden, ist der 15.07.2019. Weitere Informationen: https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track <https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track>“

(Prof. Cornelia Vonhof, Studiengang Informationswissenschaften, Hochschule der Medien, Stuttgart)

Fernstudium Master of Library and Informations Science (MA LIS) in Berlin

23. April 2019 Kommentare deaktiviert für Fernstudium Master of Library and Informations Science (MA LIS) in Berlin

Bis zum 01.07.2019 können Sie sich für das Fernstudium zum Master of
Library and Information Science (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu
Berlin bewerben. Studienbeginn ist Oktober 2019.

Für wen ist der Studiengang intererssant?

– für BibliothekarInnen und DokumentarInnen, die eine höhere
Qualifikationstufe erlangen wollen
– für Seiteneinsteiger, die sich für Tätigkeiten im Bibliotheks- und
Informationsbereich formal qualifizieren möchten
– für Bibliotheken und Informationseinrichtungen, die ihre
Nachwuchskräfte gezielt fördern möchten.

Was heißt „Fernstudium“?

– Die Präsenzlehre findet ca. einmal im Monat freitags/samstags in
Berlin statt.
– Der Studiengang ist berufsbegleitend studierbar (optimal sind 25-30
Stunden Berufstätigkeit)
– Sie können auch aus der Ferne studieren (Streaming,
mp3-/mp4-Aufzeichnungen, elektronisches Lernmanagementsystem Moodle)

Das Studium

– dauert 4 Semester. Die Abbrecherquote liegt unter 15 %
– wird gelehrt von profilierten ForscherInnen und erfahrenen
PraktikerInnen
– Sie erhalten als Abschluss einen Master in Bibliotheks- und
Informationswissenschaft (MA LIS) mit 120 Credits und damit die formale
Qualifikation für Leitungsstellen und die Promotion.
– Der Studiengang ist in Deutschland akkreditiert, von der American
Library Association und Cilip (UK) anerkannt.

DozentInnen und Inhalte

Es unterrichten zu zwei Dritteln erfahrene PraktikerInnen und zu einem
Drittel profilierte HochschullehrerInnen, u.a. zu den Themen:

•       Bibliotheksstrategien, Elektronisches Publizieren und Open Access
•       Digital Humanities und Open Science
•       Forschungsdatenmanagement
•       Personalführung, Management und Marketing
•       Datenschutz, Haushalts- und Personalrecht, Urheberrecht
•       Drittmittelakquise, Projektmanagement
•       Wissensmanagement & Data-Mining
•       Datenbanken, Datenformate und -strukturen, Semantic Web &
Ontologien
•       Bibliotheksbau, -einrichtung und -technik
•       Informationsverhaltensforschung, Mensch-Maschine-Interaktion
•       Vermittlung von Informationskompetenz, Bibliothekspädagogik
•       Bestandsmanagement, Erwerbung, Erschließung
•       Lizenzierung von Online-Medien

Bis zum Ende des Studiums muss eine berufspraktische Tätigkeit von 720
Stunden mit qualifizierten Aufgaben in der Bibliothekspraxis und/oder im
Informationsmanagement nachgewiesen werden (Praktika oder Berufserfahrung
oder eine Kombination aus beidem).

Das sind die Zugangsvoraussetzungen:

– Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Art des Abschlusses,
Fachrichtung und Hochschultyp sind egal)
– mindestens ein Jahr Berufserfahrung, die dem Studium förderlich ist
und nach dem ersten abgeschlossenen Hochschulstudium liegt. Es muss sich
nicht um Aufgaben in der Bibliotheks- oder Informationspraxis handeln.
– Studiengebühr: 1.350 Euro pro Semester

Bewerbungsfrist für Studienbeginn am 08. Oktober 2019:  Montag, 01.07.2019.

Ausführliche Informationen zum Studiengang und zur Bewerbung finden Sie
hier:
https://www.ibi.hu-berlin.de/de/studium/studiengaenge/fernstudium/interessierte

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Studienberaterin

Ulrike Liebner
<ulrike.liebner@ibi.hu-berlin.de>
Tel: (030) 2093 70967

FaMI-Abschlussprüfung für Externe in Frankfurt/M.

18. April 2019 Kommentare deaktiviert für FaMI-Abschlussprüfung für Externe in Frankfurt/M.

Ein weiterer Vorbereitungskurs für Externe auf die FaMI-Abschlussprüfung (Dauer: 4 Wochen über einen Zeitraum von mehreren Monaten verteilt) wird in Frankfurt am Main eingerichtet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.
Gedacht ist er für langjährig in Bibliotheken Tätige ohne fachbezogenen Berufsabschluss.
Näheres zu den Voraussetzungen, Anmeldeformalitäten etc. erfahren Sie beim Verwaltungsseminar Frankfurt/Main bzw. beim Regierungspräsidium Gießen.

Hessischer Verwaltungsschulverband
Verwaltungsseminar Frankfurt am Main
Kirschbaumweg 12
60489 Frankfurt am Main

Telefon: 069 978461-0
Telefax: 069 7894748
E-Mail: frankfurt@hvsv.de

Karin Holste-Flinspach dienstlich: Stauffenbergschule Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 212-35274

Anmeldung zum Fachwirtlehrgang Informationsdienste

22. Mai 2017 Kommentare deaktiviert für Anmeldung zum Fachwirtlehrgang Informationsdienste

An die Diskussionen zur Fachwirtausbildung für Informationsdienste kann sich die eine oder andere Verbandsaktive sicherlich noch erinnern. Tatsache ist, dass sich auch heuer wieder Absolvent(inn)en – ehemalige FaMIs aus Archiven, IuD-Stellen und Bibliotheken aus Hessen und dem Rheinland – weitergebildet und ihre Fachwirtprüfung mit Erfolg abgeschlossen haben. Herzlichen Glückwunsch! Mögen sie auf der Karriereleiter ein gutes Stück weiterkommen.
Anmeldungen für den nächsten Kurs nimmt der Hessische Verwaltungsschulverband in F’rankfurt/M. engegen.
Hessischer Verwaltungsschulverband
Verwaltungsseminar Frankfurt am Main
Niddagaustraße 32-38 in 60489 Frankfurt am Main
Telefon: 069 978461-0 bzw. 069 978461-12
Telefax: 069 7894748
 
Kursort ist Frankfurt-Rödelheim. Präsenztage sind Freitage und einige Samstage außerhalb der hessischen Schulferien.

Berufsbegleitender Studiengang Informationsmanagement Hannover

9. Mai 2017 Kommentare deaktiviert für Berufsbegleitender Studiengang Informationsmanagement Hannover

Zum Wintersemester 2017/18 bietet die Hochschule Hannover allen FaMIs und Bibliotheksassistent/innen mit und ohne Abitur / Fachhochschulreife den Zugang zum Bachelor-Studiengang Informationsmanagement. Ein Informationstag findet am 19.05.2017 statt.

Zweiter Bildungsweg zum Bibliothekar – ein Mutmachbericht

24. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für Zweiter Bildungsweg zum Bibliothekar – ein Mutmachbericht

Michele Wegner und Frank Redies zur BIB-Sitzung 2014 in Berlin Michele Wegner, uns persönlich durch BIB-Akivismus wohl bekannt, spricht mir (und sicherlich auch Jürgen) aus der Seele, wenn er ein „klares Ja“ bekundet auf die Frage, ob er die Weiterqualifizierung auf dem zweiten Bildungsweg anderen FaMIs empfehlen würde.

Sein ehrlicher, doch durchwegs positiver Erfahrungsbericht ist nachzulesen im BuB, H. 02-03, das unlängst zu meiner Reiselektüre avancierte und zwischen Bielefeld und Gütersloh einen kleinen, elektrisierenden Impuls an mich aussandte. Danke, Michele, und wie heißt es so schön? Man sieht sich immer zweimal … auch ich freue mich über deine Fortführung der Weiterbildung in Sachen Bibliotheksmanagement. Wir treffen uns dann in Potsdam 2017/18 zum Weiterbildungsmodul „Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising“, schätze ich. Mein Wort darauf, das auch dieses deine Mühen lohnen und sich bei dir Schweiß und Tränen in Grenzen halten werden!

Crashkurs FaMI-Externenprüfung in Hessen

6. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für Crashkurs FaMI-Externenprüfung in Hessen

Im Sommer 2017 startet beim Hessischen Verwaltungsschulverband ein weiterer Prüfungsvorbereitungskurs für langjährig in Bibliotheken Beschäftigte ohne entsprechende Ausbildung. Es handelt sich um vier 6-Tage-Wochen (verteilt) zur Vorbereitung auf die Winterprüfung.
Nähere Informationen und noch kurzfristige Anmeldungen sind möglich bei:
Frau Schiebold
Verwaltungsseminar Frankfurt
Niddagaustr. 32 – 38
60489 Frankfurt am Main
Tel: + 49 69978461-12
Fax: + 49 697894748

Karin Holste-Flinspach dienstlich: Stauffenbergschule Frankfurt am Main, Tel. +49 (0)69 212-35274

Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste

27. April 2016 Kommentare deaktiviert für Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste

Der nächste Lehrgang zur/zum Geprüfte(n) Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste in Nordrhein-Westfalen beginnt am 24.10.2016. Anmeldeschluss ist der 12.09.2016. Er richtet sich an Beschäftigte in Archiven und in Bibliotheken sowie anderen Informationseinrichtungen, die eine Aufstiegsfortbildung und berufliche Weiterbildung anstreben und findet in Köln statt.

Nett, wie sich die Meldung, die ich ursprünglich nicht als vollständige Sammelliste bibliothekarischer Weiterbildunge 2016 konzipiert hatte, auf Zuruf zu füllen beginnt. Vielen Dank dafür!

Studiengang Informationsmanagement

25. April 2016 Kommentare deaktiviert für Studiengang Informationsmanagement

Als Ergänzung zum Beitrag „Bibiothekarische Weiterbildungen 2016“, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, hier ein (gemeldeter) Nachtrag aus Hannover. Dort bietet man einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang zum Informationsmanagement zum Wintersemester an, mit folgenden Zugangsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum FaMI, Schwerpunkt Bibliothek und eine darauffolgende dreijährige einschlägige Berufstätigkeit bzw.
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bibliotheksassistentin/en, eine vierjährige einschlägige Berufstätigkeit und dem zusätzlichen Nachweis von Kompetenzen auf dem Niveau der FaMI-Ausbildung.
  • FaMIs bzw. Bibliotheksassistenten/innen mit Abitur / Fachhochschulreife werden ohne ergänzende Berufserfahrung zugelassen.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort FaMI auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: