Digitaler Mutmach-Leitfaden aus Österreich

29. Januar 2015 § Ein Kommentar

Für Menschen, die gerade erst in die Online-Welt einsteigen, will der Leitfaden „Das neue Arbeiten im Netz“ Mut machen und Hilfe sein. Geschrieben von 70 Blogger/innen und unterstützt durch das Bundeskanzleramt von Österreich erscheint die Publikation in zwei Download-Versionen und als Printausgabe gegen eine geringe Gebühr unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY SA.

Großen Respekt vor dieser Arbeit, die im Sommer 2014 mit einem Aufruf zur kollaborativen Mitarbeit startete und am 20.01.2015 bereits fix und fertig vor uns liegt. Doch seht selbst, bei nachfolgender Themenbandbreite bleibt kein Auge trocken:

  • Einführung & Grundlagen
  • Die neue Arbeitswelt
  • Informationsbeschaffung
  • Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Vernetzung
  • Publizieren
  • Arbeitssuche und Karriere
  • Bildung
  • Kaufen und Verkaufen
  • Teilen und Vermehren
  • Amtsgeschäfte/eBanking
  • Sicherheit
  • Politik und Arbeitswelt
  • Über WerdeDigital.at und Digital Champion Austria
Advertisements

ZBW untersucht Social Media-Dienste-Nutzung

28. Januar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Wikipedia nutzen 95,8 Prozent, Social-Bookmarking-Services wie Delicious und Bibsonomy nutzen lediglich 6,5 Prozent der Wirtschaftswissenschaftler, so eine Untersuchung der ZBW.

Unser Weblog hier würden, so es fachlich für sie relevant wäre, nur 31,9 Prozent nutzen. Mit 78,6 Prozent stark genutzt werden hingegen Dropbox und Slideshare, also sogenannte Content-Sharing bzw. Cloud-Dienste. Warum Etherpad und GoogleDocs von gerade mal 24 Prozent WiWilern genutzt werden, liegt sicher auch daran, dass es den zweithöchsten „Unbekanntheitswert“ dieser Liste aufweist: 18,4 Prozent kennen diese Online-Texteditoren-Dienste schlichtweg nicht. Getoppt nur noch von den Social-Bookmarking-Services, von denen erstaunliche 42,3 Prozent sagen: „Kenne ich nicht“

Ab morgen: BOBKATSSS 2015 in Brno

27. Januar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Die internationale studentische Konferenz findet in diesem Jahr in Tschechien statt, in Brno. Digital ist alles angerichtet, eine reichhaltige Homepage steht bereit, getwittert wurde bereits viel und es gibt auch den hashtag #bcs2015, unter dem sich die Konferenz verfolgen lässt. Auf anderen sozialen Netzwerken gibt es auch Repräsentanzen, die verlinke ich hier einmal nicht.

Zweites „Forum Bibliothekspädagogik – Pluspunkt lebenslanges Lernen“

26. Januar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Am Freitag fand das „Forum Bibliothekspädagogik“ statt – ein Kongress, der von Studierenden und Dozenten verschiedener bibliothekswissenschaftlicher Studiengänge der Hochschulen in Hamburg, Köln, Leipzig und Stuttgart sowie dem Berufsverband Informationen Bibliothek e.V. durchgeführt wird. In diesem Jahr luden die Veranstalter nach Hamburg ein.

Das Forum sollte die Bibliothekspädagogik als Teildisziplin der Bibliothekswissenschaft, als Theorie- und Praxisfeld von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren in Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken thematisieren. Dabei umfasst Bibliothekspädagogik alle Bildungs- und Vermittlungsaktivitäten von Bibliotheken unter Berücksichtigung pädagogischer und didaktischer Aspekte. Dem Motto „Lebenslanges Lernen“ des zweiten Forums entsprechend waren sieben Vorträge und neun Workshops geplant, die bibliothekspädagogische Themen für Zielgruppen jeden Alters präsentierten.

(Auch kriitische) Streiflichter der Tagung auf Twitter. Jochen Dudeck hat seine Präsentation online gestellt.

BibCamp 2015 in Leipzig

23. Januar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

„Menschen. Medien. Miteinander.“ Ab sofort Anmeldung für das BibCamp 2015, das am 17. und 18. April in Leipzig stattfindet. Die Teilnahme ist kostenlos!

Bildungsgipfel im Flachland

22. Januar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Da gestern auf die Learntec hingewiesen wurde, kann heute die didacta erwähnt werden, die am 24.-28. Februar in Hannover stattfindet: http://www.didacta-hannover.de

Themenbereiche der Learntec 2015

21. Januar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Internationale Fachmesse Learntec und Kongress für Lernen mit IT in Karlsruhe vom 27.-29.01.2015 offeriert folgende Themenbereiche:

  • Bildungsmanagement (Blended Learning, Change Management, E-Learning, Social Media)
  • Content / Contentprodukte (Web Based Training (WBT), Computer Based Training (CBT) sowie Game Based Learning)
  • e-Publishing
  • Hardware / Ausstattung
  • Schule der Zukunft
  • Tools und Technologien (Management Systeme (LMS), Content Management Systeme (CMS), Autorentools, Virtual Classrooms)
  • Training und Coaching (E-Coaching / E-Tutoring, Interkulturelles Training, Führungskräftetraining, Managementschulungen)
  • Wissensmanagement

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Januar, 2015 auf Fortbildung in Bibliotheken an.