Top 100 Tools for Learning 2015

31. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

c4lpt
Jane Hart macht wieder diese spannende Umfrage, welche Tools denn von Profis im Bereich Informationskompetenz / Social Learning-Training / Medienpädagogik für das Lernen verwendet werden. Sie finden auf der Seite, auf der Sie 10 Tools angeben können, zunächst einmal die Ergebnisse, genauer: die Top 100 des Vorjahres und können dann Ihre eigenen Favoriten für das laufende Jahr angeben.

Advertisements

Die Unterlagen zur LIBER-Konferenz 2015

28. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

//platform.twitter.com/widgets.js

Die Zeiten ändern sich? Was ändert sich?

27. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Sprache, Sprechen, Kulturtechniken wie das Zitieren und vieles andere – aufgezählt von Elke Lackner auf „Web 2.0 in der Lehre und im Unterricht“.

Der 93. #EdchatDE: Ist Geiz geil? – Kostenloskultur in der Bildung

26. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Der gestrige (Ferien-)EdchatDE ging um das Thema OER und ist netterweise (mit dem Vorlauf, nicht irritieren lassen) von Anja Lorenz in einem Storify zusammengefasst worden. Die Fragen, um dies es ging, sind bei Online by Nature auf einen Blick zu sehen.

Bericht über eine Scratch-Konferenz

25. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt Dinge, von denen man weiß, dass sie relevant oder interessant sind, auch wenn man selbst in der Praxis noch keine Berührung damit hatte. Bei mir sind das Programmieren und Gaming – zu beidem fehlt mir schlicht die Zeit. Dennoch schaue ich ab und zu einmal ein Let’s play an oder lese einen Konferenzbericht, wie den von Joachim Wedekind auf dem Konzeptblog, der unter dem Titel „Scratch2015AMS – Begegnung mit einer Community“ von einer Konferenz zum Programm Scratch berichtet. Hier ist übrigens eine Seite des M.I.T. dazu. Übrigens handelt es sich bei „Beat“, auf den Joachim Wedekind hinweist, um Beat Döbeli Honegger, den Pionier mit Beats Biblionetz, der Fundgrube zum Stöbern!

10 Schritte zum Flipped Classroom

24. August 2015 § Ein Kommentar

„Flipped Classroom“ oder „inverted classroom“ ist der Ansatz, die zu vermittelnden Inhalte ganz oder teilweise ins Netz zu verlegen und die Präsenzzeit mit der Gruppe dann dazu zu verwenden, Fragen zu klären und Inhalte zu vertiefen. Ein Lehrer gibt hier Tipps in „10 Schritten zum Flipped Classroom“, von denen man gut auf den Bibliothekskontext übertragen kann.

The Practical Ed Tech Handbook – Download It

21. August 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Von Ed Tech haben wir hier schon oft Tipps zu Tools gebracht. Es ist das Weblog Free Technology for Teachers von Edward Byrne. Er hat jetzt die wichtigsten seiner Blogposts ausgesucht, in eine systematische Ordnung gebracht und jetzt als E-Book frei veröffentlicht. Frei, das bedeutet entweder im Blogbeitrag selbst zu lesen oder zum Herunterladen als PDF-Dokument.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für August, 2015 auf Fortbildung in Bibliotheken an.