Free book on #visibleLearning

30. November 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

@Ignatia Webs weist auf ein freies E-Book hin, das nach Registrierung per E-Mail geliefert wird [den Namen des Verlages habe ich einmal aus dem Zitat genommen, es ist ein sehr bekannter]:

„From time to time xy offers curated books for free download. In this case the book is on Visible learning to celebrate the upcoming new book of John Hattie. This free book is called: Know Thy Impact: Visible Learning in theory and practice, and you can get it here.

Weitere Informationen gibt es im Blogbeitrag von @IgnatiaWebs.

Glück und Informationsverarbeitung und Flow

27. November 2015 § 2 Kommentare


Christian Spannagel interviewt Jean-Pol Martin, den Didaktiker, der das Konzept Lernen durch Lehren entwickelt hat. – Ich gebe zu, dieser Beitrag ist ein wenig offtopic, finde den Gedanken aber spannend, dass Informationsverarbeitung mit Glück zu tun hat!

Das Programm des Bibliothekskongresses 2016 in Leipzig ist online

26. November 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

BID16

Leitfaden Datensicherheit

25. November 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Infobroschüre dreier Verbände aus Österreich, der Schweiz und Deutschland ist zwar ganz auf die Schule abgestellt, da aber Bibliothekarinnen und Bibliothekare auch in Lehrsituationen tätig sind und manches sich auch übertragen läßt, hier der Link auf den Download der Broschüre „Leitfaden Datensicherheit“!

Weiterbildung floriert. Arbeitsbedingungen bleiben prekär.

24. November 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Derzeit haben Lehrbeauftragte an Hochschulen einen Lauf, ihre Arbeitsbedingungen werden  öffentlich gemacht, öffentlich diskutiert und Petitionen kreisen in den Reihen der Studierenden. Bessere Arbeitsbedingungen, bessere Bezahlung und bessere Absicherung, so könnte man das zusammenfassen. Das Klientel hat auch ein Interesse an einer Verbesserung, denn nicht nur profitiert es selbst davon durch bessere Lehr-/Lernbedingungen, es sieht eventuell auch ein Risiko, selbst später einmal in diesem Prekariat ganz eigener Güte zu landen.
Nicht so in der Weiterbildung! Hier wissen oft die Teilnehmer/innen weder, unter welchen Bedingungen die Dozentinnen/Dozenten arbeiten, noch ist es unwahrscheinlich, dass sie selbst einmal als Dozentin/Dozent arbeiten werden. Ulrich Herb hat letzt auf Scinoptica aus dem Nähkästchen geplaudert und bot Beispiele aus dem Hochschulbereich. In erwachsenenbildung.at kam letzt der Artikel „Arbeiten in der Erwachsenenbildung hat auch Schattenseiten“, der die Arbeitsbedingungen etwas systematischer aufbereitete. – Man könnte jetzt noch viel dazu sagen, verraten wir doch einmal soviel: Solange es nicht um Rechtsthemen, Consulting oder Coaching geht, solange ist der Verdacht berechtigt, dass es sich eher um eine prekäre Beschäftigung handelt…

Immer freitags

23. November 2015 § Ein Kommentar

Jaja, ist schon ganz witzig, diesen Titel am Montag zu bringen. Man braucht aber auch Zeit, Inhalte zur Kenntnis zu nehmen, oder? Jedenfalls kommt bei mir immer am Freitag nachmittag der Scout Report Newsletter hereingepurzelt, will heißen: in meine E-Mail-Inbox, den ich bereits seit (gefühlt) Jahrzehnten lese. Er gibt Hinweise auf neue Angebote und Tools im Netz, und zwar wissenschaftlicher Art.
Dies gibt Gelegenheit zu Hinweisen:

  • zum einen sind Newsletter gute Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben, wenn sie gut gemacht sind. Man sollte sie nicht außer Acht lassen!
  • zum anderen ist gerade der Newsletter der letzten Woche gefüllt mit Hinweisen zu E-Learning-Ressourcen und -Tools.

Neue Plattform von Internet ABC

20. November 2015 § Ein Kommentar

„Seit 2001 zählt das Internet-ABC zu den bekannten und viel genutzten Medienkompetenz-Plattformen im Netz. Jetzt starten die Landesmedienanstalten einen Neuanfang mit ihrer gemeinsamen Initiative: Das Internet-ABC präsentiert sich mit einer vollständig überarbeiteten Online-Plattform! Diese spricht Kinder, Eltern und Pädagogen nun gesondert und mit speziell auf sie zugeschnittenen Angeboten an.“

[via klicksafe] Der Umbau wird noch weitergehen, einzelne Lernmodule werden noch überarbeitet und Flash-Elemente sollen noch ersetzt werden.

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für November, 2015 auf Fortbildung in Bibliotheken an.