Leitfaden zu Rechtsfragen bei E-Learning und Lehre

5. Dezember 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Wir hatten zwar bereits darauf hingewiesen, aber doppelt gemoppelt hält besser: „Neues zu E-Learning“ weist nochmal auf die Veröffentlichung hin.

Advertisements

Leitfaden zu Rechtsfragen bei E-Learning und Lehre

28. November 2017 § Ein Kommentar

Online-Event zum Thema „Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien“

27. November 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

„Am kommenden Dienstag, dem 28.11.2017, findet um 14 Uhr das nächste Online-Event auf e-teaching.org statt. Die Veranstaltung wird sich mit sozialer Interaktion als Erfolgsfaktor im Kontext des Lernens mit digitalen Medien beschäftigen. Die Teilnahme ist für alle Interessierten möglich und kostenfrei.“

Weitere Informationen sowie Zugang bei e-teaching.org.

23 Things for Research Data

22. November 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Vielleicht noch etwas zum Hintergrund: „23 Things“ war das didaktische Konzept, ein Teilgebiet – zuerst Web 2.0-Anwendungen – so auf verschiedene Stationen aufzuteilen, dass man damit stufenweise für eine Gruppe ein bestimmtes Wissensgebiet erschließen kann, mit Theorie und mit Praxis. So auch jetzt im Bereich des Forschungsdatenmanagements.

Dieser Eintrag war schon auf netbib veröffentlicht worden und dort hatte Viola Voß noch per Kommentar ergänzt: „die website zum PDF-dokument: https://www.rd-alliance.org/23-things-libraries-research-data-rdas-libraries-research-data-interest-group.html

Lern- und Lehrvideos

14. November 2017 § 2 Kommentare

„Für das „Handbuch E-Learning“ haben Martin Ebner und Sandra Schön diesen Beitrag geschrieben und als Entwurf veröffentlicht.“

weist Jochen Robes im Weiterbildungsblog auf dieses Angebot hin.

600 free online courses (in English)

13. November 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

„In the past three months alone, over 200 universities have announced 600 such free online courses. I’ve compiled a list of them and categorized them according to the following subjects: Computer Science, Mathematics, Programming, Data Science, Humanities, Social Sciences, Education & Teaching, Health & Medicine, Business, Personal Development, Engineering, Art & Design, and finally Science.“

[via Quartz]

Es gibt keinen Raum namens „Anywhere“

30. Oktober 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

„Menschen können nur zu konkreten Zeiten, in konkreten Räumen und in konkreten sozialen Settings lernen. Lernangebote, die das ignorieren, haben ein Problem. Alle Zeiten sind schon besetzt.“

Jöran Muuß-Merholz über die Frage, warum „überall“ lernen „nichts“ lernen heißt und deshalb e-learning oft ins Leere läuft.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort e-learning auf Fortbildung in Bibliotheken.