„Über das Scheitern“ – #EDUFuckUpNight

11. Juni 2018 Kommentare deaktiviert für „Über das Scheitern“ – #EDUFuckUpNight

Die Edupunks beschäftigen sich diesen Monat mit dem Scheitern (Inhalt wird nach und nach ergänzt)!

Advertisements

Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018

26. März 2018 Kommentare deaktiviert für Nachlese: Tag der Informatik Fachdidaktik #tdif2018

Elke Höfler hat in ihrem Blog „Web 2.0 in Lehre und Unterricht“ die Tagung „Tag der Informatik Fachdidaktik 2018“ in zwei Teilen:

zusammengefaßt. Viel Stoff zum Nachdenken …

Methodenvielfalt: Heraus aus dem Korsett der Powerpoint-Folien

15. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Methodenvielfalt: Heraus aus dem Korsett der Powerpoint-Folien

Lehre ohne Powerpoint? fragt sich ein Politikdozent und gibt ein Beispiel. [via Themengruppe Hochschullehre der DVPW] Eigentlich ist es ja ganz klar, dass eine Methode nicht alles abdecken kann und deshalb die Didaktik im Grunde verarmt. Es kommt ja auch nicht darauf an, dass nun alle von Powerpoint weggehen. Man sollte nur überlegen, ob nicht andere Methoden sinnvoller sind und es nicht verlernen, anderes auszuprobieren.

edTech – wo bleibt die Affinität fürs Digitale?

29. August 2017 § 2 Kommentare

„Warum gibt es in Deutschland so wenig edTech?“ fragt Andreas Wittke auf online by nature und macht die starke Didaktik-Orientierung der E-Learning-Expertinnen und Experten dafür verantwortlich. Deutschland hinke zehn Jahre hinterher mit seiner Orientierung hin zum Analogen.
Wenn hier beklagt wird, dass etwas noch kaum angefangen hat, wird anderswo diese Technik-Orientierung schon beklagt, man muss nur mal beim Weiterbildungsblog das Suchwort edTech eingeben und bekommt Artikel angezeigt, die kritische Positionen gegenüber EdTech behandeln.
Bei der Kritik von Andreas Wittke sind vor allem die Päadagoginnen und Pädagogen im Visier – wie steht es denn mit den Bibliothekarinnen und Bibliothekaren in puncto Technik-/Infomatikaffinität? Eine gewisse Szene gibt es, doch sie ist schwach geblieben. Mir fallen nur Coding Da Vinci und einige neue Studiengänge als Gegenbeispiel ein.

10 timeless tips for teaching with technology

10. April 2017 Kommentare deaktiviert für 10 timeless tips for teaching with technology

#EDchatDE – das Buch

22. Februar 2017 § Ein Kommentar

Bei rpi-virtuell gibt es nun den kostenfreien Zugang zum bei Cornelsen erschienenen Buch „DIGITALE MEDIEN für Unterricht, Lehrerjob und Schule: Die besten Ideen und Tipps aus dem Twitterchat #EDchatDE. Das Werk ist im PDF- und EPUB-Format herunterzuladen und lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Positives lernt sich leichter

14. September 2016 Kommentare deaktiviert für Positives lernt sich leichter

Immer schön, wenn das Bauchgefühl mit einer Studie übereinstimmt. In diesem Falle freue ich mich über die Meldung der Uni Hohenheim, dass Deutsche sich eher Inhalte merken, wenn sie positiv dargestellt sind. (Interessante Randnotiz: Damit unterscheiden sie sich von Zeitungslesenden aus den USA.) Nicht nur Schulen könnten, wie in der Pressemeldung empfohlen, auf diesen Zug der Erkenntnis aufspringen, sondern durchaus auch Lehrende in der Fortbildung.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort didaktik auf Fortbildung in Bibliotheken.