Neues Repositorium: GenderOpen

6. Dezember 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Stöbern und veröffentlichen Sie auf www.genderopen.de:

„Hier können Sie nach wissenschaftlichen Publikationen aus dem Feld der Geschlechterforschung suchen und direkt den Volltext herunterladen. Außerdem bietet Ihnen GenderOpen die Möglichkeit, eigene wissenschaftliche Texte einer breiten Öffentlichkeit dauerhaft frei zur Verfügung zu stellen.“

Meldung zur Freischaltung über das GenderOpen-Blog.

Advertisements

Leitfaden zu Rechtsfragen bei E-Learning und Lehre

5. Dezember 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Wir hatten zwar bereits darauf hingewiesen, aber doppelt gemoppelt hält besser: „Neues zu E-Learning“ weist nochmal auf die Veröffentlichung hin.

Übersicht Beiträge Bayerischer Bibliothekstag 2017 in Donauwörth

4. Dezember 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Färbertor in DonauwörthDonauwörth war Austragungsort des Bayerischen Bibliothekstags (Mitgliederforum) 2017, zu dem ich einige Mitschriebe veröffentlicht habe. Da mich allerdings definitiv die Arbeit einholt, muss ich die letzten beiden Vorträge letztendlich schuldig bleiben, sorry. Außerdem waren die Reaktionen in den Socialen Medien sowas von nicht vorhanden, dass ich irgendwie keine rechte Lust mehr hatte, meine (zum Schluss handschriftlichen) Notizen in den Blog-Wissensspeicher hineinzutippen, wenn sie ebenso auch gemütlich in meiner Tagungsmappe verweilen können. Doch für alle, die lediglich bis heute warten wollten und in Ermangelung der offenbar noch nicht eingereichten Vortragsfolien – hier die Einzelbeiträge mit schönen Grüßen zum Barbaratag!

  1. Lernwelten im Wandel mit Richard Stang (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 1)
  2. “Die Technik hat der Pädagogik zu dienen” – Josef Kraus (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 2)
  3. “VHS und Bibliothek ergänzen sich gut” – Cornelia Wabra (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 3)
  4. “Wie generieren wir zielgerecht Wissen?” – Doris Schneider (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 4)
  5. “Es braucht ein breites Medienangebot” – Ralf Deifel (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 5)
  6. Teilnehmerfragen ans Podium (BBV–Mitgliederforum 2017 ; 6)
  7. Abschlussstatements der Podiumsteilnehmenden (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 7)
  8. Highlight Stadtbibliothek Donauwörth (BBV-Mitgliederforum 2017 ; 8)

Das Rieder Tor in Donauwörth

JIM-Studie 2017 zu Jugend, Information, (Multi-)Media

1. Dezember 2017 § Ein Kommentar

Wie jedes Jahr mit Spannung erwartet: Die JIM-Studie 2017 zu Jugend, Information, (Multi-)Media vib 12- bis 19-jährigen ist downloadbar. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie hier.

Neueste Entwicklung und Trends 2017 im Bereich „Themeninteressen und Informationsverhalten“: Erst auf dem vierten Rang befindet sich „Musik“, an 3. Stelle „Ausbildung und Beruf“, und – ja, ich finde das toll! – an 2. Stelle „Aktuelles, was in der Welt so passiert“. Rang 1, und völlig natürlich, sicherlich auch für Erwachsene: „Info zu persönlichen Problemen“.

Nun ratet mal, welche Informationsquellen für aktuelle Ereignisse der Welt herangezogen werden. Schaut selber nach, und zwar auf der Seite 20. Soviel sei verraten – Zeitungsverlage müssen sich für den Printbereich warm anziehen! Aber auch Facebook, was wiederum beruhigend ist.

Tja, und für uns Bibliothekswesen das Wichtigste: „Bücher und Lesen“. Hier sind Konstanten zu finden. Zum Beispiel: Wie im letzten Jahr (mit ministeigender Tendenz von 38 auf 40%) sind zwei von fünf Jugendliche regelmäßige Lesende, die mehrmals die Woche ein Buch in die Hand nehmen. Was sich ebenfalls kaum verändert hat – die Mädels lesen eindeutig mehr: nur jeder dritte Junge, aber jedes zweite Mädchen. (S. 19 f).

OER Librarian Network gegründet

30. November 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

https://platform.twitter.com/widgets.js

Medienkompetenz – Ein Buch der Bundeszentrale für politische Bildung

29. November 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Gapski, Harald ; Oberle, Monika: Medienkompetenz : Herausforderung für Politik, politische Bildung und Medienbildung. – Bonn : Bundeszentrale für politische Bildung, 2017. – 260 Seiten. (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung ; 1011)

[via digithek]

Leitfaden zu Rechtsfragen bei E-Learning und Lehre

28. November 2017 § Ein Kommentar