Vortrag von Richard Ovenden – The Preservation of Knowledge

2. April 2022 Kommentare deaktiviert für Vortrag von Richard Ovenden – The Preservation of Knowledge

Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts hat den Vortrag von Richard Ovenden auf YouTube veröffentlicht.

Startseite

Online-Vortrag: Bibliothek im Sinne von Inklusion und Barrierefreiheit neu gestalten

11. Januar 2022 Kommentare deaktiviert für Online-Vortrag: Bibliothek im Sinne von Inklusion und Barrierefreiheit neu gestalten

Einladung zum Zoom-Vortrag am 18.01.22 um 15 h. Er ist Teil der Online-Reihe „Barrierefreiheit in Bibliotheken: Alles inklusive“. Es tragen vor Nadine Forster und Christina Walser aus den Stadtteilbibliotheken München.

Weitere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung gibt es hier.

#vBIB21 – Vorträge sind online

22. Dezember 2021 Kommentare deaktiviert für #vBIB21 – Vorträge sind online

alle Beiträge aus dem #vBIB21-Vortragsprogramm im @TIB_AVPortal@twitter.com unter https://tib.eu/vbib21videos zu finden (weitere Corner-Videos folgen)!

Glück und Lernen liegt nah beieinander

27. Oktober 2021 Kommentare deaktiviert für Glück und Lernen liegt nah beieinander

Haben Sie 10 Minuten Zeit?! Dann nochmals zum kürzlich von mir empfohlenen Video: Das menschliche Gehirn: Möglichkeiten und Grenzen.

Schnelles Lernen / Glück und Lernen liegt nah beieinander / Zeitlebens glücklich sein durch Lernen / ab ca. 1.20:50 bis 1.29.15. Neurobiologe Professor Dr. Manfred Spitzer aus seinem Vortrag „Neurobiologie und Erziehung“.

Digitale Ringvorlesung der HAW Hamburg

26. Mai 2021 Kommentare deaktiviert für Digitale Ringvorlesung der HAW Hamburg

Morgen startet die digitale Ringvorlesung „Vertrauen ist gut, Information ist besser“ mit einem Vortrag von Ulrich Kelber, dem Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Donnerstag, 27. Mai, 18.00 h unter https://www.ringvorlesung.info/programm-informationsfreiheit/, digital als Videokonferenz via BigBlueButton, kostenlos und ohne Anmeldung mit Zugangsdaten: https://www.bbb.mmkh.de/b/and-jv9-o8c-e1d (Passwort: 711098).

Interessant ist auch die Seite „Archiv“ mit den vergangenen Ringvorlesungen, die gespeichert wurden.

re:publica: Lernort Bibliothek

21. Mai 2021 Kommentare deaktiviert für re:publica: Lernort Bibliothek

Aufzeichnung von “Decolonize the Library”

20. Februar 2021 Kommentare deaktiviert für Aufzeichnung von “Decolonize the Library”

Ist KI eine gute oder eine schlechte Nachricht für Bibliotheken?

28. Januar 2021 Kommentare deaktiviert für Ist KI eine gute oder eine schlechte Nachricht für Bibliotheken?

Der deutsch-niederländische Online-Dialog über die Zukunft der Bibliotheken im Rahmen der Partnerland-Initiative Deutschland-Niederlande 2019-2022 geht weiter!

Montag, 15. Februar 2021; 11:00 – 12:00 Uhr (MEZ)

Thema: 
Ist Künstliche Intelligenz eine gute oder eine schlechte Nachricht für Bibliotheken?

Künstliche Intelligenz und andere Technologien werden definitiv einen starken Einfluss auf unsere Zukunft haben. In diesem Seminar werden wir erklären, wie KI die Arbeitsweise von Bibliotheken beeinflusst und wie sie die Dienstleistungen von Bibliotheken für ihre Kunden verändert. Der derzeit häufigste Einsatz von KI in Bibliotheken ist die Anreicherung und Verknüpfung von Metadaten, z.B. Discovery-Systeme, die Kuratierung von Daten und Datenvisualisierung. Aber es stellen sich auch Fragen in einer weiteren Perspektive: Wie können Bibliotheken Einfluss auf die Entwicklung von vertrauenswürdiger und ethischer KI gewinnen? Wie können Bibliotheken eine wichtige Rolle bei der Schaffung von „KI für das Gemeinwohl“ einnehmen und ihre Nutzenden KI-bewusst machen? Und: Wie können sich Bibliotheken in nationalen KI-Initiativen positionieren?

Vortragende:
Erik Boekesteijn, Berater an der niederländischen Nationalbibliothek, Koninklijke Bibliotheek (KB) 

Prof. Dr. Andreas Degkwitz, Direktor der Bibliothek der Humboldt-Universität Berlin

Jan Willem van Wessel, Mitglied im Board of Directors der niederländischen Nationalbibliothek Koninklijke Bibliotheek (KB)

Moderation:
Barbara Lison, Direktorin der Stadtbibliothek Bremen  

Das Online-Seminar ist kostenlos und in englischer Sprache. Es wird nicht aufgezeichnet. Eine Anmeldung ist erforderlich:
https://eur-nl.libcal.com/calendar/BID-FOBID-webinars   

Die Serie wird fortgesetzt! Unser nächstes Thema ist: „Library staff: identifying, qualifying, employing and training“. Weitere Informationen zu Themen und Terminen finden Sie hier: https://eur-nl.libcal.com/calendar/BID-FOBID-webinars  

[Quelle: E-Mail von Frau Vonhof in inetbib]

Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium

12. November 2020 Kommentare deaktiviert für Berliner Bibliothekswissenschaftliches Kolloquium

November 2020 – Februar 2021, Dienstags 18:00 – 19:15 Uhr, Das BBK wird im WiSe 20/21 ausschließlich online mit live-Vorträgen stattfinden. Die Zugänge erhalten Sie durch eine E-Mail an Paulina Bressel (p.bressel@hu-berlin.de) Das Programm ist auf der Homepage des Instituts für Bibliotheks- und Informationswissenschaften zu sehen.

Lessons Learned: Vorträge / Kathrin Passig u.a.

11. August 2020 Kommentare deaktiviert für Lessons Learned: Vorträge / Kathrin Passig u.a.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort vortrag auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: