Kostenloser Video-Editor und Moviemaker Vizzywig

8. März 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Der Haken der kostenlosen Version von Vizzywig ist, dass der Video-Editor und Moviemaker aus dem Jahr 2014 stammt. Neuere Versionen sind kostenpflichtig. Gute Gelegenheit aber, die Alternative zu iMovie doch einfach mal ausprobieren.

Herstellung eines Buchtrailers zu einem Jugendbuch

26. Oktober 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

„Die Herstellung eines Buchtrailers verbindet das Lesen eines Jugendbuches lustvoll mit den kreativen Möglichkeiten digitaler Medien.“

Eine Anleitung auf dem Medienpädagogik (Open-)Praxisblog.

Medienpädaogik-Blog: Was am Video-Editor von YouTube gut ist

5. Juli 2016 § Ein Kommentar

Eine Besprechung des YouTube-Editors …

Warum mir die Idee des Editors gefällt, liegt an einem anderen Feature: Der Editor übernimmt nämlich Services, die beim herkömmlichen Mix von Videomaterialien anderer fehlen: Der Youtube-Editor unterstützt zum einen bei der Verwendung von rechtlich einwandfreier Materialien, er nutzt nämlich nur solche Videos, die unter CC BY lizenziert sind. Und er nennt zum anderen die Quellen des Mixes. – Beides von ganz alleine, so dass es gar nicht kompliziert ist.

… im Medienpraxis Open-Blog.

Library 2.016 „Library as Classroom“ Recordings #library2016

22. Juni 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Am 15.06.16 fand die von etwa 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besuchte Online-Minikonferenz „Library as a Classroom“ statt. Die Aufzeichnungen der einleitenden und schließenden Keynotes und der Einzelsessions sind auf einer Überblicksseite verlinkt und zusammengefasst. Jessamyn West hat auf einer eigenen Seite noch die Folien und ein PDF angeboten – sowie weitere Links zu critlib, u.a. einem Blog zu einem Chat über critical librarianship, in real life & on the twitters. Auch Michael Stephens hat Folien online gestellt.

Bibcast-Vorträge auch auf BIB-OPUS vorhanden

10. Juni 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Wir haten ja Anfang März auf die Bibcast-Vorträge hingewiesen. Diese sind weiterhin dort anzusehen, zwecks Langzeitverfügbarkeit wurden sie auf das TIB|AV-Portal aufgenommen und jetzt nochmals auf den BIB-OPUS-Server. Letzteres macht vor allem deshalb Sinn, dass die Inhalte gemeinsam mit den Inhalten des Bibliothekskongresses recherchiert werden können.

Schaltjahr Anlaß für 48 h Blick auf Tutorials

26. Februar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

2016 wird Ihnen mit dem 29. Februar ein zusätzlicher Tag geschenkt. Wir von video2brain möchten, dass der Schalttag besonders wertvoll für Sie wird und öffnen die gesamte Trainingsbibliothek. Sie haben einen ganzen Tag lang kostenlosen Zugang zu allen Inhalten.
Einfach registrieren und loslegen!

Mehr als 1.500 Kurse, in denen man sich umblicken kann.

Suche nach YouTube-Filmen für den Unterricht

15. Januar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Wie sucht man in allgemeinen Diensten gezielt nach pädagogisch erstellten Inhalten? Die Digithek weist in einem Beitrag auf eine Anleitung im „Werkzeugkasten“ der Hochschule Luzern hin.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort video auf Fortbildung in Bibliotheken.