Übersicht Mitschriebe zum #bibtag17

4. Juli 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Concress Center Frankfurt/M., Austragungsort des 106. Deutschen Bibliothekartags 2017In eigener Sache: Zum Abschluss der Mitschriebe, die ich (Ilona Munique) in meinem Heimatblog zum #bibtag17 postete, hier eine Übersicht.

#bibtag17 – Bibliotheken in die Zukunft führen (Mitschrieb 1)

#bibtag17 – “Ich-vernetze-Sie-Bibliothek” (Mitschrieb 2)

#bibtag17 – Die Schlacht ist nicht verloren (Mitschrieb 3)

#bibtag17 – Worldcafé Lernwelt Hochschule (Mitschrieb 4)

#bibtag17 – Social Media: Still konsumiert, wenig kommentiert (Mitschrieb 5)

#bibtag17 – Wenn aus Geschäftspartnern Freunde werden

#bibtag17 – Einfluss der Rahmenbedingungen auf Fortbildung (Mitschrieb 6)

#bibtag17 – Sich die Hände reichen (Mitschrieb 7)

#bibtag17 – Lernen am Arbeitsplatz ermöglichen, nicht managen (Mitschrieb 8)

#bibtag17 – Fortbildungskonzept Medienkompetenz (Mitschrieb 9)

#bibtag17 – Wissen will frei sein (Mitschrieb 10)

#bibtag17 – Mischlernform für berufsbegleitende Fortbildung (Mitschrieb 11)

#bibtag17 – Strategische Planung in Bibliotheken (Mitschrieb 12)

Checkliste: Weblogs nutzen und erstellen

26. April 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Die achtzehnte Checkliste über Weblogs ist nach zehn Jahren völlig überarbeitet worden und ist in der zweiten Auflage auf den Seiten der Kommission für One-Person Librarians des BIB zu finden.

Auch ein Fortbildungsprogramm: Lesewolke

10. Februar 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Im Neusprech sind kuratierte Sammlungen etwas, was Mehrwert bietet: Gute Zusammenstellungen einer Auswahl aus der Fülle, die an sich verwirrt. Im bibliothekarischen Bereich leistet das wöchentlich Lesewolke, die einen Digest der bibliothekarischen Weblogs anbietet. Empfehlenswert!

1000 Beiträge in bibfobi – wir gratulieren uns!

19. September 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Kaum zu glauben – wir sind beim Tausendsten Beitrag für bibfobi angelangt! „Give me five, Jürgen! Auf die nächsten 1000, falls du noch Lust hast … 😉

1000-beitraege-bibfobi

Oder falls IHR noch Lust habt, … ein paar Kommentare mehr würden wir uns schon wünschen. Dann wüssten wir, dass wir „auf Linie“ sind und die Mühe nicht umsonst. Na ja, umsonst ist’s natürlich eh nie, weil man ja immer auch selbst dazu lernt. Gut so.

bibfobi 2015 – Top-Ten-Beiträge

8. Januar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Von Startseite und Impressum mal abgesehen – dies waren die am häufigsten aufgerufenen Beiträge auf bibfobi im vergangenen Jahr:

  1. #bibtag15 – Impressionen zum DBT15 (2)
  2. Howto: Einen Veranstaltungsbericht schreiben
  3. Lotse-Adresse aktualisieren!
  4. Neues Weblog “Open Educational Resources in Bibliotheken”
  5. #bibtag15 – Impressionen zum DBT 2015 (1)
  6. Wenn niemand etwas sagt in größeren Gruppen
  7. Kollegiale Beratung als Weiterbildungsmaßnahme
  8. Verschiedene Gründe, warum E-Learning scheitert
  9. Checklisten Bildungsmanagement komplett
  10. BibCamp Leipzig – Rückschau

Top-Referenzen waren:

  1. plan3t.info
  2. twitter.com
  3. facebook.com
  4. netvibes.com
  5. bibliotheksportal.de

Dein Beitrag mit den meisten Kommentaren im Jahr 2015 war Weiterbildung stärkt das Ego, sagt eine Studie mit Haken

Und wir danken dem „Offenen Computertreff Blog“ für Späteinsteiger und Neugierige aus Paderborn für die meisten Kommentare. Tatsächlich – Neugierige … *grins

Natürlich danken wir auch allen anderen, die uns (schweigend) folgen und Nutzen aus diesem Blog ziehen, das Sie up to date halten will in Skills und Inhalten. bibfobi wird seit 2013 bestückt von Dr. Jürgen Plieninger und Ilona Munique. Es ist das Nachfolgeblog zum (interessanterweise noch immer gut besuchten, jedoch stillgelegten) Fobikom-Weblog. Vielleicht sollten wir ein paar Artikel hier herüberholen 😉 Na, wer suchet, der findet – und Bibliothekswesen sind hier klar im Vorteil!

Wir wünschen uns, dass sie, diese „Wesen“ und auch alle anderen hier immer finden, was sie brauchen oder brauchen könnten. Auf ein gutes Neues Jahr!

Neues Weblog „Open Educational Resources in Bibliotheken“

29. Juni 2015 § Hinterlasse einen Kommentar


Ich habe in der letzten Zeit hier in „Fortbildung in Bibliotheken“ oft über Open Educational Resources geschrieben. Da der Fokus dieses Weblogs und des dazugehörigen Twitter-Accounts @bib_fobi im Grunde ein anderer ist, habe ich jetzt ein anderes Weblog eingerichtet, um das Thema fokussiert anbieten zu können: „Open Educational Resources in Bibliotheken“ und auch dazu gibt es einen thematischen Twitter-Account @bib_oer.
Das soll nicht heißen, dass es hier nicht mehr um OER gehen soll, aber ich kann ein wenig abstufen und hier nur die wichtigeren Dinge posten.

Der Kluge häuft sein Wissen an, der Weise sortiert es!

28. November 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

Das ist ein sehr schöner Spruch – wobei Bibliothekar/innen mit beidem einig sind, mit dem Sammeln und dem Erschließen! Das Motto steht über dem ersten Beitrag eines neuen Blogs mit dem Titel „lernox : neues Lernen leben“, das vor allem OERs, Open Educational Resources helfen erschließen soll.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Weblog auf Fortbildung in Bibliotheken.