Liber Online-Kurs: eBook Licensing in Europe and the Vanishing Library?

9. Juli 2021 Kommentare deaktiviert für Liber Online-Kurs: eBook Licensing in Europe and the Vanishing Library?

Atlas der Innovation führt zu Ideenschmieden in und für die Verwaltung

8. März 2021 Kommentare deaktiviert für Atlas der Innovation führt zu Ideenschmieden in und für die Verwaltung

Gleich mal rund um Bamberg gekuckt: Die nächste innovative Stadt ist dem Atlas nach Coburg. Aha, die „Herzöglichen“ punkten mit Creapolis,und zwar fürs Kommunale als „angestrebten Wirkungskreis“. Der Link führt – nicht ganz überraschend – zur Hochschule Coburg … und zu einer Fehlermeldung. So viel zu Innovation. Frau behilft sich mit der Sucheingabe und wird auch gleich fündig:

CREAPOLIS hat zum Ziel, das Know-how und die an der Hochschule Coburg vorhandenen Kompetenzen stärker in die Region zu tragen und gemeinsam mit unseren Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft neue Kompetenzen auf- und auszubauen. Dieser Austausch von Wissen stellt neben Lehre und Forschung die sog. ‚dritte Mission‘ der Hochschule dar und wird als ‚Transfer‘ bezeichnet. Durch diverse Transferaktivitäten möchte CREAPOLIS zu einer positiven, innovationsbasierten Regionalentwicklung beitragen.

Hinter dem Atlas steht das aus der „Kleinen Exzellenzinitiative“ hervorgegangene Projekt WITI, Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung, angesiedelt an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaft Speyer.

Mein zweites Beispiel führt uns zu LEONARDO und in meine Heimatstadt Nürnberg. Im Atlas ist unter den „Akteursgruppen“ ebenfalls nicht „Politik und Verwaltung“, stattdessen Wissen und Zivilgesellschaft angegeben. Das „Zentrum für Kreativität und Innovation“ bietet beispielsweise auf über 1.000 qm Workshopräume, Präsentationsflächen und unterschiedliche Werkstätten für Lehrende, Studierende und Mitarbeiter*innen der beteiligten Hochschulen sowie Personen aus sozialen und gemeinnützigen Organisationen, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft der Region Nürnberg und darüber hinaus, so ist auf den Webseiten zu erfahren.

Doch der Pressemeldung nach soll der Atlas soger „über 110 Innovationeinheiten der öffentlichen Verwaltung in Deutschland, Österreich und Schweiz […] enthalten“.  Findet Sie sie! Ihr könnt dazu den Filter „Wirkungsbereich“ nutzen.

Für Bibliothekswesen ein alter Hut: Wissensmanagement

4. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für Für Bibliothekswesen ein alter Hut: Wissensmanagement

… und doch sind justament die ersten Absolventen des Studiengangs MPA „Wissensmanagement“ an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaft in Speyer in einer Feierstunde verabschiedet worden. Der Abschluss: „Master of Public Administration (M.P.A.)“. Ob es da auch Einheiten gibt, die sich mit Bibliotheken oder bibliothekarischem Wissensmanagement beschäftigen? Laut Aussage der Pressestelle umfasst das Lehrprogramm „Bereiche der Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozial- und Geisteswissenschaften sowie der Rechtswissenschaft und bezieht Lehren aus der Berufspraxis der Studierenden mit ein. Erfahrene Führungskräfte aus dem Wissenschaftssystem unterrichten im Tandem mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.“

Würde ich hauptamtlich journalistisch tätig sein, so würde ich jetzt gerne Dozenten und Absolventen interviewen. So muss ich mich auf Mutmaßungen beschränken, die da lauten: „Ich hoffe es!“

[via idw-online]

 

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Verwaltung auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: