Moin, moin = A …. ch

24. August 2016 Kommentare deaktiviert für Moin, moin = A …. ch

Kunstwerk in Greetsiel (Ostfriesland)Reisen bildet, das weiß man ja. Und zurück aus meinem Urlaub möchte ich Ihnen meinen größten Bildungserfolg nicht vorenthalten. Nun werde ich niemals mehr stolz auf meine Sprachkenntnisse „Moin, Moin“ (statt dem Fränkischen „Grüß Gott“) sagen, sondern schlicht „Moin“. Warum? Ein T-Shirt-Text, welches in diversen Touri-Läden in Ostfriesland verkauft wird, sagt es mir – ich zitiere sinngemäß:

  • Guten Morgen = Moin
  • Guten Tag = Moin
  • Guten Abend = Moin
  • Wie geht es dir? = Moin
  • Läuft?! = Moin
  • Lange nicht mehr gesehen! = Moin
  • Arschloch = Moin, Moin

Wenn auch SIE sich bilden wollen, buchen Sie doch einfach mal eine Fortbildung in einem anderen Bundesland als in Ihrem eigenen. Sollte der Kurs nicht gelungen gewesen sein, macht nichts! Sie werden spätestens auf dem Bahnhof beim aufmerksamen Lesen diverser Postkarten und Kleidungsstücke immerhin sprachlich gebildet.

Überlegungen zu Ressourcen zu Deutsch als Zweitsprache – DaZ

17. September 2015 Kommentare deaktiviert für Überlegungen zu Ressourcen zu Deutsch als Zweitsprache – DaZ

Es wird viele Ehrenamtliche und viel angemessenes Material benötigen, um die notwendigen Integrationsleistungen zu erbringen. Am Anfang steht die Sprachvermittlung: Jöran Muuß-Meerholz hat auf Jöran & Konsorten über einen Deutsch-als-Zweitsprache (DaZ)-Mooc nachgedacht (s. auch die vielen Kommentare) und denkt jetzt über einen DaZ-hub nach, der verschiedene Dinge leisten könnte:

„In der Diskussion hat sich gezeigt, dass es um verschiedene Dinge geht: 1. direkte Lernangebote (z.B. Kurse), die sich an Lernende richten, 2. Materialsammlungen, die sich vor allem an Lehrende richten, 3. Vernetzungsmöglichkeiten, die sich an Lehrende und Interessierte richten.“

So vieles ist vonnöten! Der BIB sammelt seit gestern auf seiner Homepage praktische Hinweise für die Flüchtlingsarbeit von Biblioheken.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort spracherwerb auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: