23 (research data) things

16. September 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

23things_dataLäuft schon eine ganze Zeitlang: 23 (research data) things.
Das ist sehr schön, dass dieses Konzept so anpassbar an neue Themen ist!

Voting for 2016 Top Tools for Learning

23. März 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Es kann wieder abgestimmt werden! Das zehnte Mal fragt Jane Hart nach den beliebtesten Tools im Bereich des Lernens. Diesmal gibt es zugleich drei Unterlisten mit

  • Top Tools for Education 2016
  • Top Tools for Training & Performance Support 2016
  • Top Tools for Personal Learning & Productivity 2016

Es gibt keinen Zeitdruck! Ein halbes Jahr können Sie abstimmen, die Deadline ist erst am 30. September…

Die Folien zum Workshop „Selbstlernen von OPLs…“ sind online #bibtag16

22. März 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Montag letzter Woche begann der Bibliothekskongress in Leipzig und morgens fand in einem der kleinen Sitzungsräume im vierten Stock des CongressCenters Leipzig der Workshop mit Julia Bergmann zum Thema „Selbstlernen von OPLs mit Hilfe von MOOCs: digital literacy, neue Vermittlungsformen und neue Technologien“ statt, der von der Kommission für One-Person Librarians des BIB veranstaltet wurde. Fünfzehn Kolleginnen und Kollegen nahmen teil und bekamen per Präsentation, Vortrag und Diskussion Erfahrungen und Informationen zum Selbstlernen mit. Hierbei ging es sowohl um das Wissen um geeignete Plattformen als auch um das sinnvolle Rezipieren unter den Rahmenbedingungen knapper Zeit und großem Angebot an Kursen. Julia Bergmann behandelte nicht nur das Lernen, sondern anhand dreier Tools (nearpod, Moovly und Zaption) auch das Vermitteln, so dass es schlussendlich eine rundum gelungene Veranstaltung war, die einen Blick in die Praxis ermöglichte. Sie finden auf BIB-OPUS die Folien der Präsentation, bezüglich des Inhalts des Vortrages möchten wir Sie noch ein wenig trösten, da demnächst eine Checkliste zum webbasierten Lernen geplant ist, die das Thema des Workshops noch einmal aufgreift und breiter behandeln wird.

Posterpräsentation – Open-Access-Tage Hamburg 2013

1. November 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

The new self-directed learning toolkit

9. September 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Was gehört alles zum Selbstlernen dazu? Das fragt aus der Sicht eines Anbieters von Selbslernkursen Clive on Learning Still trying to figure it out und nennt die Methoden.

Bleibt flexibel und rechnet mit dem Schlimmsten

25. Februar 2013 § Ein Kommentar

… und: Keep it simple!“ so die Empfehlungen der MOOC-Maker. „Mach so was immer im Team!“ und „Die erforderliche Medienkompetenz nicht unterschätzen. Für mich ist Frustration kein Lernziel *smiley“ die anderen. Und: „Öffentlich zu lernen heißt nicht unbedingt, dass man auch immer öffentlich äußern möchte oder kann, was und wie man lernt. Da das Lernen so vielschichtig und individuell geworden ist, wird es immer laute und leise MOOCer geben“ Genau. Daher sage ich leise, jedoch öffentliche: Dankeschön an die #MMC13 ! Zu den weiteren Tipps geht’s hier entlang.

Peeragogy

15. Januar 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort selbstlernen auf Fortbildung in Bibliotheken.