Tool zum Storytelling – Einsatzfähig für programmiertes Lernen

15. Juli 2016 Kommentare deaktiviert für Tool zum Storytelling – Einsatzfähig für programmiertes Lernen

Programmiertes Lernen oder Programmierter Unterricht ist eine Form der Vermitlung, die mit alternativen Möglichkeiten arbeitet und sich zum Selbstlernen eignet. Hier ist der entsprechende Wikipedia-Artikel zu dieser Vermittlungsmethode zu lesen. Die Werkstatt der Bundeszentrale für politische Bildung brachte letzt die Besprechung des Storytelling-Tools Twine, welches auch für das programmierte Lernen eingesetzt werden kann, indem man durch die Verknüpfungen verschiedene Lern- und Lösungswege anlegt.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort programmierter Unterricht auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: