Mitschriebe zur Fortbildung „Lebenslanges Lernen im Beruf“ des BVB

26. September 2017 Kommentare deaktiviert für Mitschriebe zur Fortbildung „Lebenslanges Lernen im Beruf“ des BVB

FH IngolstadtAuf 9 Blogbeiträge ist die Serie der Mitschriebe zur Fortbildung „Lebenslanges Lernen im Beruf: Individuell, virtuell, informell?“ vom 20.09.2017 angelegt. Die Fortbildung mit Keynote und 7 Kurzvorträgenn fanden in Ingolstadt statt. Veranstalterin war die Kommission für Aus- und Fortbildung des Bibliotheksverbunds Bayern (KAF) in Kooperation mit der Bibliotheksakademie Bayern.

Der erste Mitschrieb zur Keynote von Prof. Dr. Werner Widuckel zum “Wandel der Arbeit, Personalentwicklung und Innovation” erfolgte auf meinem WEGA-Team-Heimatblog und trägt den Blogtitel „Wir müssen uns Regeln geben – sagt Widuckel (Fobi LLL IN – 1)“.

 

 

IFLA Guidelines for Continuing Professional Development

20. Juni 2016 Kommentare deaktiviert für IFLA Guidelines for Continuing Professional Development

The present document is intended to alert the profession to the importance of investing in the development and maintenance of the expertise of staff. It aims to advise individuals, associations, and institutions in their efforts to assure ongoing learning for a profession that will be well qualified to provide excellent service to its publics. The audience for these guidelines comprises library/information practitioners, as well as those who are responsible for delivering educational experiences and offering and/or encouraging continuing professional development and workplace learning. While this document focuses mainly on the library context, it applies also to information professionals working outside of traditional environments.

[download via IFLA-homepage]

Studie Weiterbildungstrends 2016: Komplex, vernetzt, vielseitig … sonst noch was?!

5. Februar 2016 Kommentare deaktiviert für Studie Weiterbildungstrends 2016: Komplex, vernetzt, vielseitig … sonst noch was?!

Das Fazit der TNS Infratest-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2016“ im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) geht von einem erhöhtem Weiterbildungsbedarf durch die Digitalisierung der Arbeitswelten aus. Künftig komplexere Aufgaben, ein vielseitiger („Multi-„)Einsatz und hohe Selbstmanagementfähigkeiten sind von Seiten des Personals auf allen Qualifikationsstufen gefordert. Aber auch mit flexibleren Arbeitszeiten ist zu rechnen.

„300 Personalverantwortliche wurden online zu unterschiedlichen Aspekten der beruflichen Weiterbildung befragt. Eine zusammenfassende Broschüre zu den Ergebnissen wird in Kürze veröffentlicht.“ [via Bildungsspiegel.de]

 

 

Webinar zur Generation Y

19. Januar 2015 Kommentare deaktiviert für Webinar zur Generation Y

Und bevor gleich hektisch gegooglet wird: es sind die nach 1977 geborenen, mithin die „aufstrebende, selbstbewusste und kritische“ Generation, deren Werte und Vorstellungen beleuchtet werden sollen, was für Personalentwickler, für in der Fort- und Weiterbildung Tätige und Führungskräfte von hohem Interesse ist bzw. sein sollte.

Webinar: Generation Y – Chancen nutzen!
Wann: Donnerstag, 29. Januar 2015, 19:00 bis 20:00 Uhr
Referentin: Barbara Walder, Dipl.-Kffr., MSC, IPMA Level C, Trainerin und Führungscoach sowie Studiengangleiterin des Masterprogramms General Management (MBA) an der DUW
Anmeldung: bis 26.01.2015 an event@duw-berlin.de
Weitere Infos: http://www.duw-berlin.de/no_cache/de/aktuelles/veranstaltungen.html
Die Teilnahme ist kostenfrei.

[via idw-online]

Masterstudiengang Weiterbildung und Personalentwicklung startet

3. September 2014 Kommentare deaktiviert für Masterstudiengang Weiterbildung und Personalentwicklung startet

Anmeldeschluss für den „bundesweit einmaligen“ Masterstudiengang Weiterbildung und Personalentwicklung  in Jena ist der 15.09.2014. Gedacht ist er als kombinierter Fern-/Präsenzlehgang für Führungskräfte im Bereich der Erwachsenenbildung, dem Bildungsmanagement oder der Personalentwicklung.

Fortbildung sichert Zukunft!

17. Februar 2014 Kommentare deaktiviert für Fortbildung sichert Zukunft!

Ein Positionspapier zum Thema „Fortbildung“ des Berufsverbands Information Bibliothek (BIB). Es kann als PDF von der BIB-Homepage heruntergeladen werden.

„Wir alle wissen: Eine fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung und eine kontinuierliche Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Ebenen im Rahmen einer professionellen Personalentwicklung werden zukünftig mitentscheiden über den Erfolg von Bibliotheken und Informationseinrichtungen.“

Literatur zur Personalentwicklung

29. Mai 2013 Kommentare deaktiviert für Literatur zur Personalentwicklung

Einen Flyer über Literatur und Praxiswissen für Weiterbildung, Training und Personalentwicklung gab der wbv, Weiterbildungsverlag heraus. Auf 16 Seiten finden sich Kurzbeschreibungen z. B. zu einem Online-Tool für die Seminarplanung namens methoden-kartothek.de, die man übrigens kostenlos testen kann. Was bei den Preisen (Vollversion oder Version für Studierende) durchaus Sinn macht. Weitere Titel:

  • „Souverän Seminare“ leiten von Wolf-Peter Szepansky
  • „LernCafé, JobPate, AlphaTeam“ von Tulja Schulte-Hyytiäinen
  • Lern(Prozess)Begleitung in der Ausbildung von mehreren Autoren
  • und vom Altmeister der Erwachsenenbildung, Horst Siebert, „Methoden für die Bildungsarbeit“, ein Leitfaden für aktivierendes Lehren
  • und weitere Titel

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Personalentwicklung auf Fortbildung in Bibliotheken.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: