PDF gefügig machen – mit PDF24

12. Juli 2022 Kommentare deaktiviert für PDF gefügig machen – mit PDF24

Seit unserem letzten Hinweis auf die sehr konfortable Seite PDF24 (15.01.2020) kamen etlichere weitere Tools, um PDFs zu erstellen und gefügig zu machen, hinzu. Cool ist auch das Tool „Rechnungen erstellen“ mit einer PDF-Mustervorlage und einem Generator zum Erstellen von elektronischen Rechnungen, die aufgebaut sind wie ein Formular. Für Neulinge – zum Beispiel Studierende, die anderen ihre gebrauchten Bücher auf Rechnung verkaufen möchten und sich mit den Finessen bezüglich der Einzelposten und steuerlichen Notwendigkeiten noch nicht so auskennen, sehr hilfreich.

Auch das Umwandeln von PDF in andere Formate bzw. andersherum klappt prima, wenngleich man rein zeitlich gesehen etwas Geduld benötigt. Aber vielleicht ist das ja auch nur ein regional auftauchendes Geschwindigkeitssyndrom. Bamberg war zwar mal im Mittelalter der „Nabel der Welt“, doch heute werden Nabelfunktionen anders definiert. 😉

PDF24-Eingagen benötigen keine vorherige Installation und läuft auf allen gängigen Betriebssystemen und Browsern. Die eingegebenen Dateien werden mittels SSL geschützt. Die Betreiber sichern zu, nach kurzer Zeit die Daten wieder vollständig vom Server zu entfernen. DAS allerdings hätte ich gerne genauer. Ab wann genau gelöscht? Und kann ich das auch nicht gleich anstoßen? Ansonsten – gut gedacht und gemacht.

Werbung

PDF-Probleme schnell gelöst mit pdf24

15. Januar 2020 Kommentare deaktiviert für PDF-Probleme schnell gelöst mit pdf24

28 Hilfetools auf pdf24 lassen viele PDF-Probleme, aber auch übliche Anforderungen schnell und einfach lösen. Ob Sie PDFs zusammenfügen, umwandeln oder optimieren möchten, Seitennummern einfügen, unterschreiben oder konvertieren, … es gibt sogar Lösungen zu Problemen, von denen Sie noch gar nicht wussten, dass es Sie gibt, wetten?! 😉

 

PDF-Converter

31. Juli 2017 § Ein Kommentar

Man kommt heutzutage mit PDF-„Betrachtern“, die man beispielsweise aus dem Heise.de-Verzeichnis herunterladen kann (das ist irgendwie gewandert/umbenannt, hat aber immer noch die URL http://www.heise.de/download/), recht weit.
Doch eine Funktion, die oft den Pro-Versionen vorbehalten ist, ist das Splitten und Zusammenfügen von PDF-Dateien, ebenso ist das Abspeichern in die verschiedenen gängigen Formate dann doch recht limitiert. Hier hilft die Seite Smallpdf, mit der man einiges machen kann: teilen, zusammenführen und konvertieren.
Doch ist sie auch vertrauenswürdig? Eine Suche mit dem Namen und dem Zusatz „review“ bringt dann einige Seiten (beispielsweise hier und hier sowie die Angaben auf der Webseite selbst). Natürlich sollte man keine vertraulichen Dinge hier hochladen, aber für Dateien, die beispielsweise sowieso für die Homepage gedacht sind, ist der Dienst sehr hilfreich.

Philipp Maass kommentierte damals den Originalbeitrag, der im April 2016 bei der Zukunftswerkstatt erschien, mit dem Hinweis:

Hallo Hr Plieninger, das Programm „PDFTK Builder“ leistet in dieser Hinsicht sehr gute Dienste, lokal und als Portable sogar oft ohne Admin-Rechte. (Sollte man vorher mit der IT abklären.
http://www.heise.de/download/pdftk-builder-portable-1159406.html

Hier einen späten Dank dafür!!

Peeragogy

15. Januar 2013 Kommentare deaktiviert für Peeragogy

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort pdf auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: