LitTipp: Mythen zur Auswirkung von Digitalisierung

25. August 2017 Kommentare deaktiviert für LitTipp: Mythen zur Auswirkung von Digitalisierung

Linkempfehlungen zum Schwerpunkt „Mythen der Digitalisierung“: Fachzeitschrift Weiterbildung – Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, Heft 3/2017, Schwerpunkt: Mythen der Digitalisierung, S. 44-45.

Der Gebrauch des Begriffs des Mythos oder der Mythen in Hinblick auf aktuelle Entwicklungen wie die der umfassenden Digitalisierung wichtiger Lebensbereiche weist auf kontroverse Diskussionen hinsichtlich deren Auswirkungen hin. Im Folgenden werden Tendenzen in der Diskussion um Digitalisierung mit Schwerpunkt Bildung auch unter Berücksichtigung einzelner Bildungsbereiche dargestellt, verschiedene häufig vertretene Standpunkte werden thesenartig skizziert.

 

Demographie und Demagogie

31. Januar 2014 Kommentare deaktiviert für Demographie und Demagogie

In der taz erschien ein Artikel über den (FH-)Statistikprof. Gerd Bosbach und seine Kritik an den Katastrophenszenarien der Demographie. Diese Szenarien wertet er als wenig zielführend, aber im Interesse der Wirtschaft – beispielsweise der Versicherungen. So weit, so schlecht, werden Sie denken, aber was hat das mit Bibfobi zu tun? Lesen Sie den Artikel einmal hinsichtlich der Bildungspolitik. Versäumte Planungen, versäumte Chancen. Bildung tut not!

Educational myths: the learning pyramid

21. Januar 2014 Kommentare deaktiviert für Educational myths: the learning pyramid

Im ACRLog, dem Weblog der Association of College and Research Libraries, behandelt ein Gastbeitrag die „Lernpyramide“, von der seit 1960 klar ist, dass sie so nicht stimmt. Aber – so der Beitrag – für einen Beitrag, der dies nachweist, erscheinen dutzende andere, die den Mythos perpetuieren.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort mythos auf Fortbildung in Bibliotheken.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: