Horizon Report Library 2017 – Engl.

24. März 2017 Kommentare deaktiviert für Horizon Report Library 2017 – Engl.

Horizon Report – 2017 Library Edition. Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte die erste Seite geflissentlich übersehen. Und gleich auf die Seite 18 springen. Darin die kurzfristigen Trends der nächsten ein bis zwei Jahre. Das hätten wir dann wohl schon verpasst, der Haushalt ist festgelegt. 😉

Horizon Report 2015 Library Edition erschienen

19. August 2015 § Ein Kommentar

Leichtere Zugänglichkeit von Forschungsinhalten, Bibliotheksräume der Zukunft, Vermittlung digitaler Informationskompetenz, Makerspaces und Online-Lernen – das sind unter anderem die Trends, Technologien und Herausforderungen der kommenden fünf Jahre für wissenschaftliche Bibliotheken, zusammengestellt im Horizon Report 2015 Library Edition (PDF).

Neues vom Multimedia-Effekt?

10. Juli 2015 Kommentare deaktiviert für Neues vom Multimedia-Effekt?

Eine Anregungen aus der Museums-Didaktik dürfte auch Bibliotheken dienlich sein, die selbst Ausstellungen kreieren oder in historischen Gebäuden zuhause sind und sich präsentieren möchten. Die psychologische Forschung bezeichnet es als „Mulitmedia-Effekt“, wenn Textinformationen von passenden Bildern, also auditiven Darbietungen wie beispielsweise Audiguides, begleitet werden und damit der Besucher gezielt auf Details aufmerksam wird und diese auch besser wiedererkennt.

Eine Studie soll nun bewiesen haben, dass dies nicht so sehr an der Doppelung von Informationen läge, sondern sich der Lernprozess besser strukturieren ließe und ökonomischer ablaufen würde. Ich schreibe das so vorsichtig, denn ehrlich gesagt: für mich erschließen sich die Forschungsergebnisse, die in der Pressemeldung des Leibnitz-Instituts für Wissensmedien kurz erläutert sind, nicht als grundsätzlich oder auch bedeutend bahnbrechende neue Erkenntnisse, beziehungsweise halte ich den Doppelungseffekt durchaus für vordergründig.

Wie auch immer – dass ein sorgfältiger Einsatz von Multimedia dem Lernen dienlich ist, das habe ich sehr wohl verstanden. Doch auch das ist nichts Neues. Und für Sie? Ah, Sie haben sich wieder erinnert, sie wollten doch schon längst mal einen Audioguide entwickeln, der den Thekendienst entlastet …

„… Zu Ihrer Rechten sehen Sie die blau beschrifteten Regale. Sie enthalten Romane, also die sogenannte Schöne Literatur. Sehen Sie den Tisch ganz am Ende? Ja? Dorthin legen Sie die Bücher ab, die Sie doch nicht mitnehmen möchten. Unsere Servicekräfte räumen sie gerne wieder zurück. Zu Ihrer Linken, also neben der Treppe, finden Sie die Garderoben und die Toiletten …“

Horizon Report 2015 (Hochschulausgabe)

5. Juni 2015 § 2 Kommentare

Der Horizon Report ist ein Produkt der kontinuierlichen Zusammenarbeit zwischen dem New Media Consortium (NMC) und der EDUCAUSE Learning Initiative (ELI). Seit 2009 übersetzt das Multimedia Kontor Hamburg diesen Trendreport aus den USA und stellt die deutsche Version online zur Verfügung. (PDF-Dokument, 56 Seiten, 2015). [via Bildungsserver]

Medienpädagogik: Jugend, Information, Multi-Media-Studie 2014

4. Dezember 2014 Kommentare deaktiviert für Medienpädagogik: Jugend, Information, Multi-Media-Studie 2014

„Auf Treu und Glauben“ – Jugendliche zwischen zwölf und 19 werden jährlich befragt, wie glaubwürdig und vertrauenswürdig sie die verschiedenen Mediengattungen (Internet, Fernsehen, Radio, Zeitungen …) halten. Die JIM-Studie 2014 ergab seltsamerweise, dass zwar 40% Jugendliche den Tageszeitungen am meisten vertrauen, jedoch 94% das Internet am stärksten regelmäßig nutzen. Dem sie – jetzt wird’s kurios – jedoch am geringsten Vertrauen und Glaubwürdigkeit schenken. Und wenn, dann vertrauen 16% am ehesten Spiegel-Online, dicht gefolgt von Wikipedia mit 15%. Und um die Augenbrauen noch mehr hochzuziehen: den überregionalen Online-Zeitungen vertrauen nur 8%, mithin der niedrigste Glaubenswert, die eine Internet-Informationsquelle erhielt.

Offenbar siegt die Technikverliebtheit über die Vernunft. Oder welche Begründung fällt Ihnen noch dazu ein? Und – weitaus wichtiger – wie gehen Bibliotheken in Sachen Informations- und Medienkompetenz mit diesen Ergebnissen künftig um?

Deutsch-Türkisches Jahr mit Fördermittel

26. September 2013 Kommentare deaktiviert für Deutsch-Türkisches Jahr mit Fördermittel

Neue Fördermöglichkeiten für Bibliotheken wie für Fortbildung:

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat jetzt einen sogenannten Ideenwettbewerb als Förderbekanntmachung veröffentlicht. Ziel des Wettbewerbs soll es sein, die Wahrnehmung der deutsch-türkischen Zusammenarbeit in Forschung, Bildung und Innovation im Laufe des Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahres zu erhöhen. Gefördert werden u.a. dieser Vorgabe entsprechende Veranstaltungen, Werbemaßnahmen und Angebote im Multimediabereich. Das Deutsch-Türkische Jahr der Forschung, Bildung und Innovation beginnt im Januar 2014.

[via idw-online]

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Multimedia auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: