MUTEC und denkmal 2019 – Frühbucherrabatt für Fachmesse

17. September 2019 Kommentare deaktiviert für MUTEC und denkmal 2019 – Frühbucherrabatt für Fachmesse

Bis 31.03.2020 gibt’s den Frühbucherrabatt für die MUTEC, die Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik vom 5.-7.11.2020 in Leipzig. Klingt nach „hab ich noch reichlich Zeit bis dahin“, aber wir wissen ja, die Zeit rast … und WIR sind nicht dran schuld, wenn ihr was übersehen habt, was Bibliotheken sehr gut brauchen können: Nämlich Impulse aus artverwandten Disziplinen. Dauert ohnehin immer etwas länger, Vorgesetzte davon überzeugen zu können, dass es mal was anderes als der Bibliothekartag oder das bibcamp sein darf … oder sagen wir mal besser, das es AUCH noch etwas WEITERES sein darf, nicht wahr?! Von wegen Weitblick und so.

Das Programm ist allerdings noch nicht online, doch mir liegt der neue Flyer vor. Und tatsächlich sind als weitere Zielgruppen sogar die Bibliotheken sowie Aus- und Weiterbildung aufgeführt. Das war nicht immer so. Also dann, seien Sie eine/r von über 14.000 Besucher/innen (2018), und nutzen Sie die Messe zur Inpiration und Information im Bezug auf „spannende Technologien, innovative Produkte und kreative Ideen rund m das Sammeln, Bewahren, Erforschen und Vermitteln von Kulturgut“, so die Veranstalter.

Morgen beginnt die Didacta #didacta2019

18. Februar 2019 Kommentare deaktiviert für Morgen beginnt die Didacta #didacta2019

Bis zum Wochenende geht die Messe in Köln, die Homepage ist hier zu erreichen.

MUTEC 2018 – Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

6. September 2017 Kommentare deaktiviert für MUTEC 2018 – Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik

Für Bibliotheken, die in den nächsten Jahren neu- oder umbauen bzw. -konzipieren, ein interessanter Termin – die MUTEC 2018 vom 08.-10.2011. Der Termin ist früh gemeldet, doch warum nicht schon mal den Pflock einhauen für eine Fachmesse, die unseren gewohnten Bibliothekartags-Ausstellern in etlichen Punkten voraus sein dürfte. An der Ausstellerliste wird derzeit noch gearbeitet, sie bietet im Moment noch einen Rückblick auf 2016. Doch was ich in den vergangenen Jahren nachschlug, erschien sehr interessant und inspirierend. Ein Blick zu Nachbardisziplinen hat noch nie geschadet. Schicken Sie doch einmal Ihre Azubis oder Praktikant(inn)en hin und fordern Sie sie auf, brauchbares für die Bibliothek herauszufischen! Sie werden staunen, mit welchen tollen Ideen die zurückkommen. Vielleicht genau DIE Auffrischungen, nach der Ihre Bibliothek und ihre Besucher/innen lechzen!

MUTEC, Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik, auch für Bibliotheken

7. September 2016 Kommentare deaktiviert für MUTEC, Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik, auch für Bibliotheken

Ist ja doch alles irgendwie wesensverwandt, nicht wahr? Vom 10.-112.11.2016 findet die MUTEC in Leipzig statt. Ab sofort steht auch der Ticketshop online parat. „Buchen Sie Ihr Ticket im Online-Ticketshop und sparen Sie sich Wartezeiten an der Kasse und Geld!“, so der Veranstalter. Und € 3,- lassen sich außerdem sparen. Für das Geld trinken wir was zusammen, falls wir uns sehen. Was durchaus sein kann … ICH finde es jedenfalls spannend, mal in Nachbargefilden zu stöbern! Zum Beispiel:

  • Licht im Museum
  • EARs-ON! MINDs-ON! Mediale Evolution … Einsichten zu nutzungsfreundlichen Audioguide-Inhalten
  • „Expertise zeigen, Themen setzen“ – Digitales Content-Marketing
  • Innovative Technologien für ein beeindruckendes Besuchererlebnis
  • 3D Massendigitalisierung. Ein Meilenstein für die museale Nutzung
  • Auditive und visuelle Inszenierungen für kleinere und mittelgroße Ausstellungen und Museen
  • „Digitalisierung, und dann?“ – Nachhaltige und strategische Nutzung von Digitalisaten und Linked Open Data
  • „Der Trompeter von Säckingen“ – eine wegweisende Literaturausstellung für Bad Säckingen
  • Erhöhung der Reichweite des Online Angebots eines Museum durch Einsatz zeitgemäßer Technologie am Beispiel der Staatlichen Museen zu Berlin
  • Keynote-Vortrag „Das Shruggie-Prinzip“ – Eine Ermutigung zu digitaler Gelassenheit

Beinahe möchte ich das gesamte Programm hier aufführen. Klingt doch alles sehr interessant!

didacta 2015 in Hannover

25. Februar 2015 Kommentare deaktiviert für didacta 2015 in Hannover

Ein bisschen spät zwar, aber dennoch wollen wir unserer Pflicht genügen, auf die diesjährige didacta hinzuweisen, die derzeit (24. – 28.02.2015) in Hannover stattfindet. Informationen auf der Homepage, über Twitter-Meldungen oder anderswo, beispielsweise in Blogs.

Bildungsgipfel im Flachland

22. Januar 2015 Kommentare deaktiviert für Bildungsgipfel im Flachland

Da gestern auf die Learntec hingewiesen wurde, kann heute die didacta erwähnt werden, die am 24.-28. Februar in Hannover stattfindet: http://www.didacta-hannover.de

FraMediale – Medienmesse

11. Februar 2014 Kommentare deaktiviert für FraMediale – Medienmesse

Am 12.03.14 findet in Frankfurt/M. die Medienmesse und Fachtagung „fraMediale“ unter dem Motto „Personalisiertes Lernen – bring your OWN device“ statt. „Der Fokus liegt auf den Möglichkeiten und Konsequenzen des Lehrens und Lernens mit mobilen Geräten sowie auf den Perspektiven dieses Trends.“

[via idw-online]

Lebensbegleitendes Lernen mit dem DIE

6. Februar 2013 Kommentare deaktiviert für Lebensbegleitendes Lernen mit dem DIE

Fünf Vorträge des DIE* zur didacta (vom 19.-23.02.13), die auch für Bibliothekswesen interessant sein dürften – hier die Kurztitel, Details unter www.die-bonn.de

  1. Das Online-Fall-Laboratorium (21.2.13)
  2. Nicht(-Teilnahme) an Weiterbildung sog. bildungsferner Gruppen (21.2.13)
  3. Entwicklungsperspektiven von Kooperationen und Netzwerken im Bildungsbereich (22.2.13)
  4. Kompetenzen im höheren Lebensalter (22.2.13)
  5. Der eProfilPASS in der Berufsorientierung (23.2.13)

* Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V.

Die didacta steht vor der Tür

5. Februar 2013 Kommentare deaktiviert für Die didacta steht vor der Tür

„Als weltweit größte und Deutschlands wichtigste Bildungsmesse bietet die didacta den perfekten Überblick über Angebot, Trends und aktuelle Themen in den Bereichen Kindertagestätten, Schule/Hochschule, Ausbildung/Qualifikation, Weiterbildung/Beratung und Bildung & Technologie.“

Sie findet vom 19. bis 23.02. in Köln statt.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort messe auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: