3 Doodle-Alternativen

7. Januar 2020 § Ein Kommentar

Das Terminfindungs- und Entscheidungs-Tool Doodle ist für mich persönlich ist es immer noch der praktischste Tool, denn es lässt sich mit Outlook verknüpfen, von wo aus dann die Termine verwaltet werden können.

Allerdings – Online-Tools einzusetzen ist nicht generell für alle Bibliotheken möglich, meist aufgrund undurchdringlicher Firewalls und Einschränkungen, die dem Schutz der Dienststellen vor Schadware oder Spams dienen sollen. Doch es lassen sich manche Tools privat ausprobieren und, wenn für gut befunden, eine bezahlte und sichere Variante (z. B. statt Basic in der Bezahlvariante) abonnieren. Zumindest lassen sich in der EDV-Abteilung Bedarfe anmelden und damit Anreize geben, ähnliche Dienste zu installieren.

Kulibri – Eine WebApp mit Erinnerungsfunktion, Teilnehmerverwaltung und Ausgabenabrechnung. Registrieren muss man sich nicht. Es genügt eine E-Mail-Adresse. Da lässt sich eine Wegwerf-E-Mail-Adresse vorher einrichten. Insofern ist ein gewisser Datenschutz (von der IP-Adresse einmal abgesehen) gewährt. Eine Anmeldung hätte allerdings den Vorteil, Kontakte verwalten und sich die Termine in einer Übersichtsseite anzeigen lassen zu können.

Dudle – Online-Tool der TU Dresden. Ebenfalls ohne Registrierung möglich. Ein „Privatsphären-Modus“ lässt anonyme Abstimmungen untereinander zu. Daher ist hier der Datenschutzgrundverordnung Genüge getan. Erstellte Unterlagen sind löschbar. Es lässt sich sogar eine eigene URL erstellen, indeman den ersten Teil der o. g. Adresse Begriffe u./o.Zeichen nach Wahl angefügt werden können.

Xoyondo – auf dem ersten Blick ähnlich Doodle. Ohne Registrierung möglich. Zusätzlich zur Terminplanung und teilnehmerunbegrenzten Umfragen lassen sich in der erweiterten Premium-Version Dateien anhängen und in der Business-Variante ein individuelles Umfragedesign erstellen.

Beitrag zu „Management von OER in Bibliotheken“ erschienen

20. März 2018 Kommentare deaktiviert für Beitrag zu „Management von OER in Bibliotheken“ erschienen

Gute Führung: Leitlinien und Fragen bei Google

28. August 2017 Kommentare deaktiviert für Gute Führung: Leitlinien und Fragen bei Google

Googles Führungstools

  • 8 zentrale Führungsmerkmale
  • Feedbackfragebogen zur Beurteilung von Vorgesetzten
  • Leitfragen für Mitarbeiter/innengespräche
  • Unterlagen für interne Fortbildungen
  • Anleitungen zur Zielformulierung
  • Merkmale für ein gutes Vier-Augen-Gespräch

Zeitzuteilen führt das noch ein wenig aus.

Management 2.0 MOOC

11. September 2013 Kommentare deaktiviert für Management 2.0 MOOC

Vielleicht etwas für Bibliotheksleiter/innen – oder OPLs? Johannes Moskaliuk weist auf wissensdialoge.de auf diesen MOOC hin, der u.a. über Xing abgewickelt werden soll:

„Der MOOC beginnt am 16.09.2013 mit einer Auftaktwoche. Darauf folgen sechs Themenwochen zu den Themen Lernen 2.0, Projektmanagement 2.0, Innovation 2.0, Enterprise 2.0, Kommunikation 2.0 und Führung 2.0. Das Besondere: Neben der Kurswebseite unter mgmt20.de gibt es als zentrale Austausch-Plattform die XING-Gruppe Management 2.0.“

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort management auf Fortbildung in Bibliotheken.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: