Online-Event: Nutzung digitaler Bildungsressourcen

29. Mai 2017 Kommentare deaktiviert für Online-Event: Nutzung digitaler Bildungsressourcen

„Digitale Lernmaterialien in einem Lernmanagement-System (LMS) zur Verfügung stellen zu können, ist ein zentraler Vorteil bei der Digitalisierung der Lehre. Doch die rechtlichen Rahmenbedingungen stehen nach wie vor nicht endgültig fest. Im Online-Event geht es um den aktuellen Stand der Dinge sowie um ein Lizenz-Modell für digitale Semesterapparate.“

Montag, 29.05.17, von 14.00-15 h. Nähere Informationen auf der Homepage von e-teaching.org – für die Teilnahme muss Flash im Browser aktiviert sein.

Werbeanzeigen

E-Learning sei gescheitert

22. März 2017 Kommentare deaktiviert für E-Learning sei gescheitert

Das meint Andreas Wittke auf Online by Nature, es sei nicht nachhaltig und habe auch die Strukturen nicht geändert. Folgerichtig meint er weiter hinten, man müsse die bestehenden (Hochschul-)Strukturen ändern. What’s App sei viel kommunikativer als E-Mail und anderes und zudem intuitiv zu bedienen. MOOCs seien noch gar nicht richtig verstanden und auch etwas Neues im Gegensatz zu Lernmanagementsystemen (LMS), die versuchten, mit ihren Rollen Schulen nachzubauen. E-Learning habe sich nicht durchgesetzt, die Kosten seien zu hoch, so, wie es heute betrieben werde. Als Beleg bindet er ein Video einer Podiumsdiskussion ein, in der herauskommt, dass alle an die Produktion von Material/Filmen denken, dass die eigentliche didaktische Herausforderung (und Aufwand) dann aber die Beratung, die Anleitung und die Stimulierung von Gruppen(lern-)prozessen sei. Witzigerweise ist in der Diskussion im Video zweimal von Bibliotheken die Rede, das erste Mal allgemein, das zweite Mal dan n von der Stabi Hamburg. Das ist schon gut, wenn die Ministerin die Bibliothek als Beispiel heranzieht!

Bundesrat billigt die Entfristung §52a

28. November 2014 Kommentare deaktiviert für Bundesrat billigt die Entfristung §52a

Zum Design von Lernmanagementsystemen (LMS) und warum MOOCs frischer aussehen

17. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für Zum Design von Lernmanagementsystemen (LMS) und warum MOOCs frischer aussehen

Interessanter Beitrag, warum alle Lernmanagement-Systeme wie Moodle, Ilias, StudIP und wie sie alle heißen, gleich langweilig aussehen und was das erfrischende an der Darstellung von MOOCs ist. [via Online By Nature]- Ich habe den Hinweis irgendwo aus Twitter, aber die Quelle nicht mehr. Wenn es mir noch einfällt, ergänze ich das hier! – Ah, das war wahrscheinlich auch @onlinebynature, Markus Trapp hat es entdeckt. Danke!

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort lernmanagementsystem auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: