Die Fortbildung: Katalogisierung nach RDA – eine Festrede

8. März 2016 Kommentare deaktiviert für Die Fortbildung: Katalogisierung nach RDA – eine Festrede

Das kam zwar schon auf netbib, es wäre aber viel zu schade, es hier nicht zu bringen, wo es doch thematisch hineinpasst: Festvortrag „Die Fortbildung“ von Arne Tiedemann anlässlich der Veranstaltung „70 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Hamburg“ des Departments Information der HAW Hamburg auf Youtube.

Verschiedene Gründe, warum E-Learning scheitert

15. Juli 2015 Kommentare deaktiviert für Verschiedene Gründe, warum E-Learning scheitert

Die Quelle ist zwar schon über sechs Monate alt, ich habe den Link aber erst kürzlich abgelegt, den Link zum Weblog Weejee, wo der Beitrag über die Gründe des Scheiterns erschienen ist. Gründe?

  • der Kurs ist zu lang und inhaltlich zu flach
  • der Kurs findet nur im Lernmanagement-System (Ilias, Moodle & Co.) statt
  • der Kurs ist nicht mit mobiler Technik, also: mobilem Lernen kompatibel
  • die Herstellung dauert zu lange
  • die Zertifikate sind nicht so, dass sie für die Teilnehmer/innen von Wert sind
  • der Kurs stimuliert keine Zusammenarbeit
  • Ihr Kurs läuft auf einer veralteten Technologie

Interessant? Dann lesen Sie doch in Weejee weiter. Es ist auf Englisch, aber man versteht es gut!

Kursmaterialien Informationskompetenzschulungen

3. Dezember 2014 Kommentare deaktiviert für Kursmaterialien Informationskompetenzschulungen

Kurse sprießen aus dem Boden …

8. Oktober 2014 Kommentare deaktiviert für Kurse sprießen aus dem Boden …

Weiterbildungen für NRW und darüber hinaus …

27. Juni 2014 Kommentare deaktiviert für Weiterbildungen für NRW und darüber hinaus …

Das Weiterbildungsangebot des Zentrums für bibliotheks- und informationswissenschaftliche Weiterbildung (ZBIW) der Fachhochschule Köln für das zweite Halbjahr 2014 steht online zur Verfügung und kann unter http://www.fh-koeln.de/weiterbildung/weiterbildungsangebote_5867.php durchgestöbert werden.

„Unser aktuelles Angebot bietet Wissenschaftlichen wie Öffentlichen Bibliotheken dreiundvierzig interessante Seminare zu bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Themen sowie weitere Sonderveranstaltungen und Weiterbildungsformate. Nehmen Sie sich in den Tagen vor den großen Ferien etwas Zeit zum Blättern/Scrollen und finden Sie IHRE Fortbildung. Ein gedrucktes Exemplar des Programms 2.2014 schicken wir auf Anfrage gerne zu.“

[via ZBIW]

Eine Gelegenheit, das Angebot „library training“ zu testen, das ja tagesaktuell sein soll. Sind die gestern angekündigten Veranstaltungen schon eingefügt? Ja, sie sind! Allerdings lohnt es sich, bei den Veranstaltungen noch einmal die Quelle anzusehen, manchmal ist das Anmeldedatum als Kurstermin eingetragen worden. Zum Beispiel ist der Kurs „Open Educational Resources“, der am 09.10. stattfindet, am 28.08. eingetragen.

Wie lernwirksam sind Online-Tutorials?

22. Mai 2014 Kommentare deaktiviert für Wie lernwirksam sind Online-Tutorials?

Das neue Heft der Open Access-Zeitschrift Perspektive Bibliothek ist erschienen, worinnen der interessante Aufsatz

Lemke, Michael:Wie lernwirksam sind Online-Tutorials? : Lernerfolgskontrolle und Evaluation bibliothekarischer E-Learningangebote. – in: Perspektive Bibliothek, Jg. 3, Nr. 1 (2014)

zu finden ist.

Youtube-Erklärvideos

15. Mai 2014 Kommentare deaktiviert für Youtube-Erklärvideos

Das Medienpädagogik Open-Praxisblog bringt einige Hinweise bezüglich der „Vermittlungsarbeit ebenso wie die Entwicklung von medienpädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche.“ Gerade weil die Nutzung von Youtube durch Erwachsene und Kinder und Jugendliche sich stark unterscheiden, sollte man hier sorgfältig sein, wird im Beitrag betont.

„24 Dinge“ zu „Cool Tools for School“

3. März 2014 § Ein Kommentar

Das Konzept für „24 Dinge“ – dem Kurs für das Lernen von Web 2.0-Tools (ursprünglich) und dann mür mobile Geräte (letzthin) läuft und läuft – insbesondere, seit der Kurs auf bestimmte Themen angepasst wird. Ein erfolgreiches Format also! Gestern war dies hier auf Twitter zu entdecken:

1. Etwas auf Schulbibliotheken ausgerichtet, wie schön!
2. eine Ablage auf Evernote, das ist interessant!
3. Der Kurs läuft noch
4. Der Titel scheint verbreitet zu sein. Wenn man den in eine Suchmashcine eingibt, kommt man auf einen anderen Kurs, der nach Kategorien von Tools geordnet ist.

emoon: eTeaching in Hochschulen

5. November 2013 Kommentare deaktiviert für emoon: eTeaching in Hochschulen

Im Bildungsserver war ein guter Hinweis auf einen freien eLearning-Kurs zum eTeaching zu finden:

Die Universität Potsdam stellt mit emoon einen Online-Kurs für Hochschullehrende für das E-Teaching bereit. Einzelne Module sind: 1. Einführung E-Learning an Hochschulen. 2. Assessments. 3. Reflexive Tools. 4. Veranstaltungsaufzeichnungen. 5. Urheberrecht.“

[via Bildungsserver]

Free webinar: Learning in the Connected Workplace

7. Mai 2013 Kommentare deaktiviert für Free webinar: Learning in the Connected Workplace

Date: Wednesday 8th May 2013
Starts: 3.00pm (UK BST)
Finishes: 4.00pm (UK BST)
Presenter: Harold Jarche & Jane Hart

Weitere Informationen zu diesem Kurs auf dem Weblog „Learning in the Social Workplace“ von Jane Hart.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort kurs auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: