22.3. – Tag des Faulenzens – Mut zum professionellen Aufladen

22. März 2021 Kommentare deaktiviert für 22.3. – Tag des Faulenzens – Mut zum professionellen Aufladen

Tag des Faulenzen – und das ausgerechnet an einem MONTAG! Nun ja, wer in seinem Betrieb „antanzen“ muss, aber auch die sich ewig voran peitschenden Selbständigen, zu denen ich gehöre, fällt das jetzt im Traum nicht ein. Doch wenigstens nächsten Sonntag, oder wenigstens am Mittwoch Abend, oder Freitag Nachmittag ein paar Stunden Faulenzen, Nichtstun, In-die-Luft-starren, Rumdösen, Hängenlassen … OHNE Handy und Videoschauen natürlich. Sonst klappt es nicht mit dem Quentchen mehr an Problemlösung, an Kreativitätsschub, an Motivationskick, an Erkenntnisblitzen …, die am besten dann aufpoppen, wenn in den Bereich des Unbewussten abgetaucht wird.

Geprägt allerdings wurde ich von der Meinung einer Generation, der Schlafen außerhalb der „normalen“ Zeiten ein Dorn im Auge war. Womit sie eindeutig falsch lagen, wie zahlreiche Studien bewiesen haben wollen. Zum Faulheitsprinzip hat sich das Zukunftsinstitut geäußert, indem sie das „professionelle Aufladen des Bewusstseins“ hervorheben. Es wäre mit der Wirksamkeit von Sportpausen zu vergleichen, da die Muskeln nicht während des Trainings, sondern in den Ruhepausen erfolgt. Sie verweisen außerdem auf Mareieke B. Wieth und Rose T. Zacks „Time of day effects on problem solfing: When the non-optimal is optimal“.

Also dann … nur Mut zum Faulenzen! Aber immer einen Stift und Zettel parat halten, damit diese auch festgehalten werden können. Denn im Alltags-Arbeitstrubel sind diese wieder schnell vergessen oder verdrängt.

Online-Event: „Unterstützung kognitiver Prozesse als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien“

11. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Online-Event: „Unterstützung kognitiver Prozesse als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien“

Am heutigen Montag, dem 11.12.2017, um 14 Uhr findet das nächste
Online-Event auf e-teaching.org statt, zu dem wir Sie herzlich einladen
möchten. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Unterstützung kognitiver
Prozesse als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien“.

Das Event ist bereits die vierte Veranstaltung im Rahmen des aktuellen
Themenspecials „Was macht Lernen mit digitalen Medien erfolgreich?“
(https://www.e-teaching.org/wmle). Zu Beginn der Veranstaltungsreihe ging
es ganz grundsätzlich um die Frage, welche Faktoren einen erfolgreichen
Lernprozess mit digitalen Medien unterstützen können und wie sich dies
empirisch erforschen und sichtbar machen lässt. Nun werden in mehreren
Online-Veranstaltungen solche Wirkfaktoren genauer betrachtet.

Am kommenden Montag geht es dabei um die „Unterstützung kognitiver
Prozesse“. Denn das eigentliche Ziel eines Lernprozesses, das Verstehen,
wird erschwert, wenn bestimmte kognitive Voraussetzungen nicht beachtet
werden. Im Online-Event führt Prof. Dr. Per Bergamin (Fernfachhochschule
Schweiz) mit einem Überblicksvortrag zu kognitiven Wirkfaktoren in das
Thema ein. Wie digitale Medien konkret genutzt werden können, um z.B. auf
heterogene individuelle Vorkenntnisse und Lerngeschwindigkeiten einzugehen
und dadurch die Individualisierung der Wissensvermittlung voranzutreiben,
schildern im zweiten Teil der Veranstaltung Irene Merdian und Prof. Dr.
Oliver Burgert (beide Hochschule Reutlingen) anhand ihres Projekts
„Zeitliche Flexibilisierung & Individualisierung der Wissensvermittlung
in den Grundlagen der Informatik im Studiengang Medizinisch-Technische
Informatik“.

Der Login ist am Montag, 11. Dezember 2017, ab 13.45 Uhr möglich. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte loggen Sie sich als Gast ein. Die
Veranstaltung wird wie immer aufgezeichnet und anschließend auf
e-teaching.org frei zur Verfügung gestellt.

Über Ihre Teilnahme und eine Weiterverbreitung des Termins würden wir
uns sehr freuen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos; benötigt wird
lediglich ein Browser und der Flash-Player oder eine geeignete App.
Weitere Hinweise zum Umgang mit dem virtuellen Veranstaltungsraum finden
Sie auf der zugehörigen Hilfeseite:
https://www.e-teaching.org/community/communityevents/connect_howto

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort kognitive prozesse auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: