KarriereTalk an der HdM am Donnerstag, 14. Januar

13. Januar 2021 § Hinterlasse einen Kommentar

Am Donnerstag, 14. Januar 2021 um 18:00 Uhr findet der nächste „KarriereTalk“ an der HdM Stuttgart statt.

Jeweils zwei Absolvent*innen unseres Studiengangs berichten über ihre aktuelle Tätigkeit, ihre Erfahrungen bei der Stellensuche und etwaige frühere berufliche Stationen. Danach besteht die Gelegenheit, mit den Absolvent*innen, mit Studierenden sowie Professor*innen und Mitarbeiter*innen des Studiengangs ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltungsreihe wird vom BIB gefördert, wofür wir uns herzlich bedanken!

Diesmal freuen wir uns auf:

** Martina Skipski (Fachbereich Bildung und Soziales bei der Stadt Ulm, zuständig für Medienpädagogik und Jugendmedienschutz)
** Rouven Schabinger (KIT-Bibliothek Karlsruhe, zuständig für Forschungsdienste)

Der KarriereTalk findet online via Zoom statt. Gäste sind herzlich willkommen! 
Die Veranstaltung ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Zugangsdaten zum Zoom-Veranstaltungsraum sind:
Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/84000770252?pwd=WXFrV0hZLzU1YkdtSGduRE9qRk1Sdz09
Meeting-ID: 840 0077 0252 | Kenncode: 684095

Karriere-Ressourcen-Fragebogen für mehr Laufbahnerfolg

11. Oktober 2017 Kommentare deaktiviert für Karriere-Ressourcen-Fragebogen für mehr Laufbahnerfolg

Mit einem Fragebogen für Berufstätige und einem für Studierende lässt sich herausfinden, welche der 13 Faktoren die eigene Laufbahn erfolgreich unterstützen. Karrieremitbestimmend lassen sich vier Bereiche ausmachen (Wissen und Kompetenzen, Motivation, Umfeld, Aktivitäten) und darin jeweils 3-4 Ressourcen.

Das fiel mir auf

  • Für Selbständige sind manche Fragen nicht oder nur unzufriedendstellend zu beantworten.
  • Viele der Fragen erscheinen redundant
  • Das Ergebnis in Form eines Balkendiagramms beschränkt sich auf eine Skala von 1 bbis 5 zu den o. g. Bereichen. Die jeweils abgefragten Ressourcen dieser Bereiche werden im Anschluss näher ausgeführt.
  • Die Ergebnisse sind als PDF abrufbar. Dies vorher zu wissen, hätte mir die Screenshots erspart 😉
    Ein umfassender Bericht mit Handlungsempfehlungen und einem Profilvergleich zu anderen Personen sowie mit zusätzlichen Analysen ist gegen Bezahlung erhältlich.
  • Einen persönlichen Handlungsimpuls stelle ich in den Bereichen fest, für die ich mir tatsächlich zu wenig Zeit nehme, zum Beispiel den Ausbau von persönlichen Netzwerken. Ich komme schlicht nicht dazu, weil irgendwann muss frau ja auch arbeiten. Der Erkenntnisgewinn ist … nun ja … marginal, dennoch kann es ein Anstoß sein.

ALA: Career Development Resource Guide

23. Juni 2017 Kommentare deaktiviert für ALA: Career Development Resource Guide

Die American Library Association gibt einen Career Development Resource Guide heraus, meldet INFOdocket.

Library 2.017 mini-conference: „Expertise, Competencies and Careers,“

29. März 2017 Kommentare deaktiviert für Library 2.017 mini-conference: „Expertise, Competencies and Careers,“

Today, Wednesday, March 29th, is our Library 2.017 mini-conference: align=“left“ „Expertise, Competencies and Careers,“ which will be held online (and for free) from 12:00 – 3:00 pm US-Pacific Daylight Time (click for your own time zone).

The list of scheduled presentations, plus keynote bios, are below! REGISTER HERE to attend live or to receive the recording links. 

The School of Information at San José State University is the founding conference sponsor, and this event is being held in collaboration with the American Library Association. It will feature ALA president Dr. Julie Beth Todaro as moderator for the opening panel and the closing keynote speaker, with Dr. Eileen G. Abels, John Bertot, and Valerie J. Gross (more on each below), who will take a look forward at the skills and knowledge needed to support successful libraries of the future, examining educational programs and employer expectations.

SESSIONS SCHEDULE (US-PDT TIMES):
12:00 noon


Opening Keynote Panel: Dr. Eileen G. Abels, John Bertot, Valerie J. Gross, moderator Dr. Julie Beth Todaro.

1:00 pm

Elements of Effective Leadership
David Stern, Library Director | Saint Xavier University
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/elements-of-effective-leadership

Find Your Next Job Right Where You Are
Ms. PJ Purchase, University Librarian, University of Phoenix
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/find-your-next-job-right-where-you-are

Get up to Speed with Health Librarianship. Stat!
Pamela Buzzard, Librarian, Northern Arizona University/Cline Library
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/get-up-to-speed-with-health-librarianship-stat

Growing Library Leaders: A Competency based approach to Leadership Development in Caribbean Academic Libraries
Jiselle Alleyne- Campus Librarian, University of the Bahamas
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/growing-library-leaders-a-competency-based-approach-to-leadership

1:30 pm 

Beyond Collections: Building Librarians‘ Competencies to Engage Families
Margaret Caspe, Director of Research and Professional Learning, Global Family Research Project
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/libraries-for-families

Librarians in the 21st Century: Designing a Career Strategy for Evolving Roles and Opportunities
Lisa Chow, ALA Emerging Leader and Library Journal Mover + Shaker, People Interact
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/librarians-in-the-21st-century-designing-a-career-strategy-for-1

SLA’s Statement on Competencies for Information Professionals
David Shumaker, Clinical Associate Professor, Catholic University of America, Dept. of Library and Information Science
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/sla-s-statement-on-competencies-for-information-professionals

Understanding Expertise and Competencies Through the Lens of Threshold Concepts
Virginia M. Tucker, Assistant Professor, SJSU
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/understanding-expertise-through-the-lens-of-threshold-concepts

2:00 pm

Competencies for Information Specialists
Dr. Melissa Fraser-Arnott, MLIS, PhD., Graduate, QUT-SJSU Gateway PhD Program
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/competencies-for-information-specialists

Conquering Imposter Syndrome: Bridging the Skills Gap between New Graduate and Professional
Devina Dandar, MLIS Candidate, Western University
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/conquering-imposter-syndrome-bridging-the-gap-between-new

Librarians and Information Professionals in the 21st Century: Strategies for Transitioning and Transferring to Other Settings
Raymond Pun, First Year Student Success Librarian, California State University, Fresno | Co-Presenter: Davis Erin Anderson, Community Engagement Manager, METRO;
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/librarians-and-information-professionals-in-the-21st-century

The Library Residency: Gaining Expertise, Crafting Competencies and Launching Careers
Laura Birkenhauer, Academic Resident Librarian, Miami University Libraries
Session Proposal / Comment Area: http://www.library20.com/forum/topics/the-library-residency-gaining-expertise-crafting-competencies-and

2:30 pm


Closing Keynote: Dr. Julie Beth Todaro

This is a free event, being held online.
PLEASE REGISTER HERE
to attend live or to receive the recording links.
Please also join this Library 2.0 network to be kept updated on this and future events.

WEBINAR PLATFORM:
The sessions will be held in Blackboard Collaborate, and can be accessed live from any personal computer and most mobile devices. Verify that you are using a compatible version of Java (Complete Steps 1 and 2). Additional information will be sent with the final conference information after registration.

Was ist ein Mentor, eine Mentorin?

17. August 2015 Kommentare deaktiviert für Was ist ein Mentor, eine Mentorin?

Zwei Funktionen des Mentorings beschreibt die Ludwig-Maximilians-Universität München auf ihrer Webseite. „Mentoring kann karrierebezogene und psychosoziale Funktionen erfüllen“.

Beraten, Unterstützen, Erfahrungen teilen, informelles Wissen weitergeben, Feedback geben, Hinweisen … heißt es weiter.

Konkret schlagen sie dazu einiges vor. Gefallen haben mir natürlich die Vorschläge „Gemeinsamer Besuch von studienrelevanten Orten (z.B. Bibliotheken, Mensa, Studentenwerk)“ und „Vermittlung von Lerntechniken und Zeitmanagement-Strategien“.

Der BIB hatte vor einigen Jahren das Mentoring-Konzept aufgegriffen und versucht, deutschlandweit Mentees und Mentoren zusammenzubringen. Mit mäßigem Erfolg. Zum Aufruf 2009 hatten sich nicht überragend viele gemeldet. Vielleicht Zeitgründe? Oder es lagen Ängste und Vorurteile auf beiden Seiten vor? Manchmal ist die Negativ-Aufzählung hilfreich, die ich ansonsten ganz gerne vermeide. Hier noch mal die Webseite der LMU:

Was gehört nicht zur Rolle der Mentor/in?
Mentoren und Mentorinnen sind kein Elternersatz, keine „Retterfiguren“ und keine professionellen Coaches oder Therapeuten. Sie müssen nicht auf alle Fragen eine Antwort wissen und sollten nicht versuchen, ihre Mentees in eine bestimmte Richtung zu drängen. Es ist nicht die Aufgabe der Mentoren und Mentorinnen, die Probleme der Mentees zu lösen, sondern sie dabei zu unterstützen, ihre eigenen Lösungen zu finden bzw. sich selbst zu helfen.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Karriere auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: