Deutscher Weiterbildungstag 2014 kein Thema für Bibliotheken

18. September 2014 § 4 Kommentare

Der bundesweite Deutsche Weiterbildungstag 2014 am 19.09. unter dem Motto „Europa BILDEN“ ist offensichtlich in Bibliothekskreisen kein Grund zum Feiern, geschweige denn, sich mit Aktionen daran zu beteiligen. Von 521 Veranstaltungseinträgen fand ich unter dem Stichwort „Bibliothek“ keinen einzigen, lediglich unter „Bücherei“ gesucht hielt die Stadtbücherei Bornheim einsam ihr Fähnchen hoch mit der Aktion „La Serata Italiana – ein italienischer Sommerabend“.

Wünschen wir ihr viele Interessierte und eine gute Pressearbeit, denn das ist das Ziel des DWT: medial für mehr Aufmerksamkeit in Sachen Bildung zu sorgen. Dazu fahren die Veranstalter am alle zwei Jahre stattfindenden Großereignis auch jede Menge Prominenz auf – von Andrea Nahles über Ranga Yogeshwar bis Tom Buhrow und Prof. Dr. Johanna Wanke u. v. m.

 

Deutscher Weiterbildungstag 2014 – Werbematerial jetzt bestellen

13. August 2014 Kommentare deaktiviert für Deutscher Weiterbildungstag 2014 – Werbematerial jetzt bestellen

Plakate, Flyer, Eindruckplakate und Give Aways zum Deutschen Weiterbildungstag 2014, der bundesweit am 19.09. begangen wird, können ab sofort bestellt werden. Eine Übersicht der Materialien findet sich hier.
Neben der klassischen Bestellmethode per Formular und Fax kann in diesem Jahr erstmals online im Web-Shop werden.
ACHTUNG: Sie müssen vorher eingeloggt sein! Auf der Seite »Mein Weiterbildungstag« finden Sie dann einen fetten orangefarbenen Button mit Verlinkung zum Shop.

Der Weiterbildungstag steht im Zeichen von »europa BILDEN«.

EU-Parlament Schirmherr des Deutschen Weiterbildungstags 2014

26. Mai 2014 Kommentare deaktiviert für EU-Parlament Schirmherr des Deutschen Weiterbildungstags 2014

Banner DWT 2014Europäisches Parlament übernimmt Schirmherrschaft! 
Eine gute Nachricht erreichte uns aus Brüssel: Das Europäische Parlament übernimmt die Schirmherrschaft für den Weiterbildungstag! Vor dem Hintergrund des diesjährigen Mottos »europa BILDEN« hatten die Veranstalter das EU-Parlament um Unterstützung gebeten. Parlaments-Präsident Martin Schulz überbrachte uns nun die Bestätigung: »Das Ziel Ihrer Initiative … wird vom Europäischen Parlament sehr geschätzt … Bildung und Weiterbildung ist ein wesentliches Element in der Bewältigung der derzeitigen Wirtschaftskrise in Europa …« Der Präsident weiter: »Lassen Sie mich die Gelegenheit nutzen, Ihnen größtmöglichen Erfolg für ein sicherlich ausgezeichnetes Projekt zu wünschen.« 

Pressemitteilung DWT

Demographie und Demagogie

31. Januar 2014 Kommentare deaktiviert für Demographie und Demagogie

In der taz erschien ein Artikel über den (FH-)Statistikprof. Gerd Bosbach und seine Kritik an den Katastrophenszenarien der Demographie. Diese Szenarien wertet er als wenig zielführend, aber im Interesse der Wirtschaft – beispielsweise der Versicherungen. So weit, so schlecht, werden Sie denken, aber was hat das mit Bibfobi zu tun? Lesen Sie den Artikel einmal hinsichtlich der Bildungspolitik. Versäumte Planungen, versäumte Chancen. Bildung tut not!

Modelle professioneller Erwachsenenbildung in A und D

26. Februar 2013 Kommentare deaktiviert für Modelle professioneller Erwachsenenbildung in A und D

Wie lassen sich die Kompetenzen von Erwachsenenbildner(inne)n sichtbar machen? Zwei Länder, zwei Modelle – für Deutschland der KompetenzPASS, für Österreich die Abschlüsse der Weiterbildungsakademie (wba) – stellt der Band „Erwachsenenpädagogische Kompetenzen stärken“ vor, herausgegeben von meiner ehemaligen Professorin, Dr. Elke Gruber sowie von Gisela Wagner. Die Rezension von Dr. Giselheid Wagner (wba) resümiert:

Erfolgreich umgesetzte Anerkennungsverfahren mit breit anerkanntem Abschluss bilden bis jetzt nur die Weiterbildungsakademie Österreich und „Ausbildung der Auszubildenden“ (AdA) in der Schweiz.  Der EQF bzw. NQR/DQR müsste in einen sektoralen Qualifikationsrahmen für die Weiterbildung (SQR) übersetzt werden, wo dann von allen AkteurInnen akzeptierte Standards festgeschrieben werden. Dies ist aber derzeit allein aus bildungspolitischen Gründen noch Zukunftsmusik.

… für alle, die sich für das Thema Kompetenzanerkennung, -validierung und Zertifizierung interessieren.

Ich meine, auch für alle, die sich für Bildungspolitik schlechthin interessieren!

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Bildungspolitik auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: