Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der HS Hannover

19. April 2021 Kommentare deaktiviert für Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der HS Hannover

Das sind die Zielgruppen und -anlässe für den Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der Hochschule Hannover:

  • FaMI mit oder ohne Abitur
  • Studienabschluss und seit mindestens drei Jahren qualifiziert in Bibliotheken arbeiten
  • Wunsch nach Weiterentwicklung und einer höherqualifizierte Tätigkeit

Virtuelle Informationsveranstaltung am 18.05.2021 19.30 – ca. 21.00 Uhr.

Den Link zur Veranstaltung wird am am 17.5.2021 veröffentlicht unter https://bib.f3.hs-hannover.de/
Anmeldung unter  anke.wittich@hs-hannover.de vorab möglich, Link wird sodann direkt versendet.

Berufsbegleitender Masterstudiengang Bibliotheksinformatik TH Wildau

15. März 2021 Kommentare deaktiviert für Berufsbegleitender Masterstudiengang Bibliotheksinformatik TH Wildau

Am 1. September 2021 startet der berufsbegleitende Masterstudiengang in Bibliotheksinformatik an der TH Wildau. Die virtuelle Informationsveranstaltung findet am 25.03. ab 16 Uhr statt. Anmeldung unter https://www.wit-wildau.de/open-day-bibinfo/

Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ Hannover

25. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ Hannover

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen, den Studieninhalten und -belastung zum Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der Hochschule Hannover werden am 5. Juni von 16.00 – ca. 17.30 Uhr über ein Webinar (AdobeConnect) vermittelt. Die Inhalte werden identisch zur eigentlich vorgesehenen Informationsveranstaltung vor Ort sein.

Der Link zur Veranstaltung wird am 4.6.2020 auf der Webseite https://bib.f3.hs-hannover.de/ veröffentlicht.  Anmeldung sind vorab möglich, dabei wird der Link direkt versandt. Anmeldung per Mail an anke.wittich@hs-hannover.de.

Plätze frei im Kölner Masterstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ Köln

14. November 2019 Kommentare deaktiviert für Plätze frei im Kölner Masterstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ Köln

Im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ (MALIS) der TH Köln können für die im Sommersemester 2020 beginnende Jahrgangsgruppe MALIS 2020-2022 noch Plätze vergeben werden. Hierfür findet ein ergänzend angebotenes Bewerbungs- und Zulassungsverfahren (Nachrückverfahren) statt.

Für Bewerber*innen, die die formalen Zulassungsvoraussetzungen zum Studiengang „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ erfüllen, besteht die Möglichkeit, sich bis Samstag, 30.11.2019 für einen der verbliebenen Plätze zu bewerben. Das Assessment-Verfahren findet im Januar 2020 statt.

Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste

27. April 2016 Kommentare deaktiviert für Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste

Der nächste Lehrgang zur/zum Geprüfte(n) Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste in Nordrhein-Westfalen beginnt am 24.10.2016. Anmeldeschluss ist der 12.09.2016. Er richtet sich an Beschäftigte in Archiven und in Bibliotheken sowie anderen Informationseinrichtungen, die eine Aufstiegsfortbildung und berufliche Weiterbildung anstreben und findet in Köln statt.

Nett, wie sich die Meldung, die ich ursprünglich nicht als vollständige Sammelliste bibliothekarischer Weiterbildunge 2016 konzipiert hatte, auf Zuruf zu füllen beginnt. Vielen Dank dafür!

Studiengang Informationsmanagement

25. April 2016 Kommentare deaktiviert für Studiengang Informationsmanagement

Als Ergänzung zum Beitrag „Bibiothekarische Weiterbildungen 2016“, der keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, hier ein (gemeldeter) Nachtrag aus Hannover. Dort bietet man einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang zum Informationsmanagement zum Wintersemester an, mit folgenden Zugangsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum FaMI, Schwerpunkt Bibliothek und eine darauffolgende dreijährige einschlägige Berufstätigkeit bzw.
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bibliotheksassistentin/en, eine vierjährige einschlägige Berufstätigkeit und dem zusätzlichen Nachweis von Kompetenzen auf dem Niveau der FaMI-Ausbildung.
  • FaMIs bzw. Bibliotheksassistenten/innen mit Abitur / Fachhochschulreife werden ohne ergänzende Berufserfahrung zugelassen.

Bibliothekarische Weiterbildungen 2016

20. April 2016 § 2 Kommentare

  1. Der nächste Vorbereitungskurs für Externe auf die FaMI-Abschlussprüfung (Dauer: 4 Wochen über einen Zeitraum von mehreren Monaten verteilt) ist für die Herbst geplant. Gedacht ist er für langjährig in Bibliotheken Tätige ohne fachbezogenen Berufsabschluss. Näheres zu den Voraussetzungen, Anmeldeformalitäten etc. erfahren Sie beim Verwaltungsseminar Frankfurt/Main, Tel. 069 978461-0; E-Mail: frankfurt@hvsv.de. (Keine Webseite).
  2. Für den 10. gradualen Kurs der berufsbegleitenden Fernweiterbildung an der FH Potsdam läuft bis zum 10.06.2016 die Bewerbungsfrist. Bewerbungen sind zu richten an die Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Informationswissenschaften, Fernweiterbildung Bibliotheksmanagement. Informationen dazu und zu weiteren Weiterbildungsmöglichkeiten auch im Bereich Archivwesen auf der Webseite.
  3. Eine berufsbegleitende Weiterbildung „Bibliotheksmanagement“ in neun Modulen der Freien Universität Berlin startet im September 2016. Das Programm richtet sich an Bibliothekar/innen, die eine Bibliothek oder einen Teilbereich leiten oder eine Leitungsfunktion anstreben.
  4. Ein Studiengang Informationsmanagement berufsbegleitend mit Start zum Wintersemenster in Hannover, der nach sieben Semestern mit dem Bachelor abgeschlossen werden kann. [Nachtrag vom 24.04.2016]
  5. Kontaktstudium Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart mit der Option des Einstiegs in ein Masterstudium [Nachtrag vom 25.04.2016]
  6. Der Lehrgang zur/zum Geprüfte(n) Fachwirt/in für Medien- und Informationsdienste in Nordrhein-Westfalen beginnt am 24.10.2016. Anmeldeschluss ist der 12.09.2016. Er richtet sich an Beschäftigte in Archiven und in Bibliotheken sowie anderen Informationseinrichtungen, die eine Aufstiegsfortbildung und berufliche Weiterbildung anstreben und findet in Köln statt. [Nachtrag vom 25.06.2016]
  7. Weiterbildender Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft im Fernstudium an der Humboldt-Universität Berlin, kurz: MALIS, hat den Anmeldeschluss am 15.07.2016 und ist für viele Zielgruppen geeignet. [Nachtrag vom 10.05.2016]
  8. Masterstudiengang Information, Medien, Bibliothek in Hamburg der Fakultät Design, Medien, Information, Department Information der HAW Hamburg zum Wintersemester 2016/2017. Die Bewerbungsfrist endet am 15.07.2016. [Nachtrag vom 08.06.2016]. Abschluss eines Bachelor- oder Diplomstudiums in den Studiengängen Medien und Information oder Bibliotheks- und Informationsmanagement oder in einem fachlich eng verwandten Studiengang mit mindestens der Gesamtnote „gut“ (2,5) inklusive Praxisphasen von insgesamt mindestens 15 Wochen Dauer; im Bachelorstudium müssen mindestens 180 Leistungspunkte erreicht sein.

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, füllt sich jedoch zusehends durch Zuruf unserer Bloglesenden. Fein!

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Berufsbegleitend auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: