MUTECdigital 2021: 3D-Scan, Augmented Reality, Datenbank, Langzeitspeicherung, Nachnutzung

30. September 2021 Kommentare deaktiviert für MUTECdigital 2021: 3D-Scan, Augmented Reality, Datenbank, Langzeitspeicherung, Nachnutzung

„3D-Scan, Augmented Reality und deren Einbindung in Datenbanken / Langzeitspeicherung sowie Möglichkeiten der Nachnutzung“ lauten die Themen der MUTECdigital am 18.10.2021. MUTEC lädt dazu in Kooperation mit dem Museumsverband Sachsen-Anhalt ein.

Vorschau: Die Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik MUTEC soll in Kooperaton mit der ICOM Deutschland vom 24.-26.11.2022 stattfinden.

Werbung

Warum „Pokémon Go“ kein Schaden ist

16. September 2016 Kommentare deaktiviert für Warum „Pokémon Go“ kein Schaden ist

Kleine Monster auch in der Bibliothek? Eine Studie der TU Braunschweig hilft, diese Frage zugunsten des Augmented-Reality-Spieles zu beantworten. Denn eine Zielgruppe dabei sind die 21- bis 27-Jährigen, die man bislang in öffentlichen Bibliotheken eher vermisst, sofern sie nicht als Studierende auftauchen, weil man zufällig ein an WBs dauerentliehenes Standardwerk in seinen Regalen parat hält. Ein durchschnittliches Alter von 25,8 Jahren bildet über 50% des Anteils an Spieler bei über 3.000 Befragten.

Positive Wirkungen: mehr Bewegung, besseres Kennenlernen der Wohnumgebung, neue Kontakte, Austausch untereinander, Gruppenzugehörigkeitsgefühl, besserer Zusammenhalt.

Wie das zu unserem Thema „Fortbildung“ passt? Hm. Fühlen Sie sich jetzt etwas schlauer? Na also …

#pokebib

Mobile Lernspiele selbst gemacht?

10. Dezember 2014 Kommentare deaktiviert für Mobile Lernspiele selbst gemacht?

Ein sehr guter Artikel, welcher zunächst Ideen und Werkzeuge (Apps) vorstellt, um zum Schluss Quellen zu nennen, mit deren Hilfe man sich up to date halten kann. pb21.de ist wirklich eine gute Quelle für Bildungsveranstaltungen mit neuen Methoden!

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort augmented reality auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: