Heute schon gelächelt?

1. März 2016 Kommentare deaktiviert für Heute schon gelächelt?

Die Fahrertür klemmt, der „Heilige Raum“ ist voller muffliger Kollegen, die am röchelnden Kaffeeautomaten eine eklige Plörre entgegennehmen, die Kaffeesahne ist aus Solidarität mit uns sauer, das Telefon erkennt den „Bin-noch-nicht-bereit“-Modus nicht … und jetzt lächeln! Ja, denn damit lässt sich nachhaltig Kosten sparen! Für diese Erkenntnis gibt’s in Frankfurt/M. am 3.3.16 sogar eine Antrittsvorlesung. „Wie gehen wir mit Emotionen im beruflichen Kontext um?“ wäre sicher ein ganzer Schulungstag wert (alternativ ein Operettenbesuch, Sie wissen schon, welcher Titel), den „Emotionsregulation“ (herrlich!) kann teuer werden. Sagt Prof. Dr. Laura von und zu Gilsa.

Daumenregel 70:20:10

27. Januar 2016 Kommentare deaktiviert für Daumenregel 70:20:10

Harold Jarche begründet in seinem Blogpost, warum Lernen am Arbeitsplatz wichtig ist – und warum das von der Leitungsebene unterstützt werden sollte. Doch genau bei letzterer sieht er ein Defizit: „I see most organizations do not support learning as part of the work flow.“ schreibt er in den Kommentaren und dass die meisten Chefs kein gutes Vorbild sind, weil sie ihre Zeit in Meetings und mit Allltagsgeschäft verbringen.

It is all about continuous learning

9. September 2015 Kommentare deaktiviert für It is all about continuous learning

Oder:

„“Work is learning, learning work” — that is all Ye know on earth, and all ye need to know.“

Der abschließende Absatz aus einem Buch von Harold Jarche, veröffentlicht auf seinem Blog. Wie alles von ihm sehr lesenswert!

Der Impact der Digitalisierung auf Weiterbildung/Arbeitswelt

4. März 2015 Kommentare deaktiviert für Der Impact der Digitalisierung auf Weiterbildung/Arbeitswelt

[via Blog Aus- und Weiterbildung]

Workplace Learning in the Post E-Learning Era

3. Februar 2015 Kommentare deaktiviert für Workplace Learning in the Post E-Learning Era

Letzte Woche war die LearnTec in Karlsruhe und Jane Hart hielt die Keynote. In ihrem Blog schreibt sie kurz darüber und bettet auch die sehenswerte Präsentatoin für ihren Vortrag mit ein.

Make any space in the workplace into a learning space

17. März 2014 Kommentare deaktiviert für Make any space in the workplace into a learning space

Ein Anlass zu einer anregenden Lektüre: „Fünfzig verrückte Idee, die Pädagogik zu verändern“ erschien als Beitrag zum Weblog TeachThought und regten jemand anders an, ebensolche fünfzig Punkte für das Lernen am Arbeitsplatz zu verfassen. . Jetzt kann man kommentieren, indem man die Nummer, auf welche man sich bezieht, an den Anfang stellt. [via Learning in the Social Workplace]

Free webinar: Learning in the Connected Workplace

7. Mai 2013 Kommentare deaktiviert für Free webinar: Learning in the Connected Workplace

Date: Wednesday 8th May 2013
Starts: 3.00pm (UK BST)
Finishes: 4.00pm (UK BST)
Presenter: Harold Jarche & Jane Hart

Weitere Informationen zu diesem Kurs auf dem Weblog „Learning in the Social Workplace“ von Jane Hart.

Präsentation zum Workplace-Learning

30. November 2012 Kommentare deaktiviert für Präsentation zum Workplace-Learning

eLearning kann viel bedeuten, vom kleinsten Lernschnipsel (Open Educational Resources, OER) bis hin zum Massenseminar auf einer Plattform (massive open online course, MOOC). Interessant ist auch das Workplace Learning, das Lernen am Arbeitsplatz. Wie (das Potential) dieses Fortbildungsfeld aussieht, zeigt eine Präsentation von Ellen Trude, auf welche das Weiterbildungsblog von Jochen Robes hinweist.

Impulsvortrag im Rahmen der Herbsttagung des BVOB: Wandel der Weiterbildung – Workplace Learning from Ellen Trude

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort arbeitsplatz auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: