Short-Track-Studium für FaMIS in Stuttgart

9. Juli 2019 § 2 Kommentare

„Das Short-Track-Studium ist deutschlandweit das erste für FaMIs konzipierte Vollzeitstudium und richtet sich an leistungsstarke Studierende, die ihre beruflichen Perspektiven durch den Bachelor-Abschluss Informationswissenschaften deutlich verbessern wollen.

Studieneinsteiger/-innen, die ihre Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek abgeschlossen haben und zudem eine (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften an der HdM ihre erworbenen beruflichen Kompetenzen pauschal anrechnen lassen. Ihr Studium verkürzt sich damit von sieben auf fünf Semester.

Das Short-Track-Studium startet zum Wintersemester 2019/20. Der Bewerbungsschluss für den Studiengang Informationswissenschaften und damit auch die Möglichkeit, sich für das Short-Track-Studium im Wintersemester 2019/20 anzumelden, ist der 15.07.2019. Weitere Informationen: https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track <https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track>“

(Prof. Cornelia Vonhof, Studiengang Informationswissenschaften, Hochschule der Medien, Stuttgart)

Fernstudium MA LIS in Berlin, Humboldt-Universität

21. Juni 2019 Kommentare deaktiviert für Fernstudium MA LIS in Berlin, Humboldt-Universität

Bewerbungsschluss ist 01.07.2019 für das Fernstudium zum Master of Library and Information Science (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Studienbeginn ist Oktober 2018. Versprochen wird heuer ein „entzerrter Studienablauf, aktualisierte Module und eine Einführungswoche ins Studium.“

Also, das mit den aktualisierten Modulen … darf man da nicht immer davon ausgehen? Hm, hm, … na, vielleicht ist gemeint, dass neue Module hinzukommen und alte wegfallen. Aber auch dieses sollte Standard sein. Wie auch immer, es weht ein frischer Wind, und für die Fernweiterbildungswilligen gibt es sicher so oder so Stoff genug, um über sich hinauszuwachsen.

Für wen ist der Studiengang interessant?

  •     Für BibliothekarInnen und DokumentarInnen, die eine höhere Qualifikationstufe erlangen wollen
  •     für Seiteneinsteiger, die sich für Tätigkeiten im Bibliotheks- und Informationsbereich formal qualifizieren möchten
  •     für Bibliotheken und Informationseinrichtungen, die ihre Nachwuchskräfte gezielt fördern möchten.

Fernstudium Master of Library and Informations Science (MA LIS) in Berlin

23. April 2019 Kommentare deaktiviert für Fernstudium Master of Library and Informations Science (MA LIS) in Berlin

Bis zum 01.07.2019 können Sie sich für das Fernstudium zum Master of
Library and Information Science (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu
Berlin bewerben. Studienbeginn ist Oktober 2019.

Für wen ist der Studiengang intererssant?

– für BibliothekarInnen und DokumentarInnen, die eine höhere
Qualifikationstufe erlangen wollen
– für Seiteneinsteiger, die sich für Tätigkeiten im Bibliotheks- und
Informationsbereich formal qualifizieren möchten
– für Bibliotheken und Informationseinrichtungen, die ihre
Nachwuchskräfte gezielt fördern möchten.

Was heißt „Fernstudium“?

– Die Präsenzlehre findet ca. einmal im Monat freitags/samstags in
Berlin statt.
– Der Studiengang ist berufsbegleitend studierbar (optimal sind 25-30
Stunden Berufstätigkeit)
– Sie können auch aus der Ferne studieren (Streaming,
mp3-/mp4-Aufzeichnungen, elektronisches Lernmanagementsystem Moodle)

Das Studium

– dauert 4 Semester. Die Abbrecherquote liegt unter 15 %
– wird gelehrt von profilierten ForscherInnen und erfahrenen
PraktikerInnen
– Sie erhalten als Abschluss einen Master in Bibliotheks- und
Informationswissenschaft (MA LIS) mit 120 Credits und damit die formale
Qualifikation für Leitungsstellen und die Promotion.
– Der Studiengang ist in Deutschland akkreditiert, von der American
Library Association und Cilip (UK) anerkannt.

DozentInnen und Inhalte

Es unterrichten zu zwei Dritteln erfahrene PraktikerInnen und zu einem
Drittel profilierte HochschullehrerInnen, u.a. zu den Themen:

•       Bibliotheksstrategien, Elektronisches Publizieren und Open Access
•       Digital Humanities und Open Science
•       Forschungsdatenmanagement
•       Personalführung, Management und Marketing
•       Datenschutz, Haushalts- und Personalrecht, Urheberrecht
•       Drittmittelakquise, Projektmanagement
•       Wissensmanagement & Data-Mining
•       Datenbanken, Datenformate und -strukturen, Semantic Web &
Ontologien
•       Bibliotheksbau, -einrichtung und -technik
•       Informationsverhaltensforschung, Mensch-Maschine-Interaktion
•       Vermittlung von Informationskompetenz, Bibliothekspädagogik
•       Bestandsmanagement, Erwerbung, Erschließung
•       Lizenzierung von Online-Medien

Bis zum Ende des Studiums muss eine berufspraktische Tätigkeit von 720
Stunden mit qualifizierten Aufgaben in der Bibliothekspraxis und/oder im
Informationsmanagement nachgewiesen werden (Praktika oder Berufserfahrung
oder eine Kombination aus beidem).

Das sind die Zugangsvoraussetzungen:

– Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Art des Abschlusses,
Fachrichtung und Hochschultyp sind egal)
– mindestens ein Jahr Berufserfahrung, die dem Studium förderlich ist
und nach dem ersten abgeschlossenen Hochschulstudium liegt. Es muss sich
nicht um Aufgaben in der Bibliotheks- oder Informationspraxis handeln.
– Studiengebühr: 1.350 Euro pro Semester

Bewerbungsfrist für Studienbeginn am 08. Oktober 2019:  Montag, 01.07.2019.

Ausführliche Informationen zum Studiengang und zur Bewerbung finden Sie
hier:
https://www.ibi.hu-berlin.de/de/studium/studiengaenge/fernstudium/interessierte

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unsere Studienberaterin

Ulrike Liebner
<ulrike.liebner@ibi.hu-berlin.de>
Tel: (030) 2093 70967

FaMI-Abschlussprüfung für Externe in Frankfurt/M.

18. April 2019 Kommentare deaktiviert für FaMI-Abschlussprüfung für Externe in Frankfurt/M.

Ein weiterer Vorbereitungskurs für Externe auf die FaMI-Abschlussprüfung (Dauer: 4 Wochen über einen Zeitraum von mehreren Monaten verteilt) wird in Frankfurt am Main eingerichtet, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.
Gedacht ist er für langjährig in Bibliotheken Tätige ohne fachbezogenen Berufsabschluss.
Näheres zu den Voraussetzungen, Anmeldeformalitäten etc. erfahren Sie beim Verwaltungsseminar Frankfurt/Main bzw. beim Regierungspräsidium Gießen.

Hessischer Verwaltungsschulverband
Verwaltungsseminar Frankfurt am Main
Kirschbaumweg 12
60489 Frankfurt am Main

Telefon: 069 978461-0
Telefax: 069 7894748
E-Mail: frankfurt@hvsv.de

Karin Holste-Flinspach dienstlich: Stauffenbergschule Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 212-35274

Es weihnachtet auf der Plattform „Lehrer-Online“

28. November 2018 Kommentare deaktiviert für Es weihnachtet auf der Plattform „Lehrer-Online“

Will ich in die gleiche Kerbe wie letzthin Jürgen schlagen, nämlich eine Lehrerplattform vorstellen, die jede Menge nützlicher Materialien zur Verfügung stellt, eingestellt von der Community auf Lehrer-Online. Daraus bedienen können sich genau so gut auch Bibliotheken für ihre Veranstaltungsarbeit oder im Kanon der Bibliotheksdidaktik. Für die Basisdienste genügt eine Registrierung, allerdings locken auch viele Angebote im Premiumbereich.

Angeboten werden beispielsweise jetzt zur Weihnachtszeit verschiedene Arbeitsblätter, und zwar für alle Klassenstufen bis hin zur Berufsschule. Beispielsweise eine (kostenfreie) Beschreibung eines Weihnachts-Bingos, das sich besonders gut für Integrations-/Migrationsangebote eignet. „Bei dieser Spielidee eines Weihnachtsbingos für die Vorweihnachtszeit werden Weihnachtsbegriffe gesammelt und anschließend in einem Spielfeld notiert. Wer die richtigen Begriffe aufschreibt, gewinnt mit etwas Glück das Klassen-Bingo!“

Also: Erst mal registrieren. Dann das Weihnachts-Bingo in eine Mappe laden. Dann downloaden.

 

Berufsbegleitend: Bibliotheksmanagement, FU Berlin

16. August 2018 Kommentare deaktiviert für Berufsbegleitend: Bibliotheksmanagement, FU Berlin

Vo 3.12.2018 bis 19.07.2019 dauert die berufsbegleitenden Weiterbildung BIBLIOTHEKSMANAGEMENT. Das Programm richtet sich an Führungskräfte in wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken, die eine Bibliothek oder einen Teilbereich leiten oder eine Leitungsfunktion anstreben.

 

Informationsveranstaltung zum Kölner MALIS-Studiengang

8. Juni 2018 Kommentare deaktiviert für Informationsveranstaltung zum Kölner MALIS-Studiengang

Am 22.06.2018 Informationsveranstaltung zum Weiterbildungsstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft / MALIS (Master in Library and Information Science.

Der viersemestrige berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang MALIS (Master in Library and Information Science) qualifiziert Absolventinnen und Absolventen verschiedener Fachdisziplinen sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare (Diplom/Bachelor) für spezialisierte Aufgabenstellungen sowie Leitungs- und Führungsaufgaben in Bibliotheken und anderen Informationseinrichtungen.

Berufsbegleitende Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft in Potsdam

30. Mai 2018 Kommentare deaktiviert für Berufsbegleitende Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft in Potsdam

Am 15.07. endet die Bewerbungsfrist für den 12. gradualen Kurs der berufsbegleitenden Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft an der FH Potsdam. Ja, und weiterhin ist auch das Team von bibfobi mit von der Partie und freut sich auf neue FaMIs oder andere Berufstätige im Bibliotheksbereich mit Weiterbildungsambitionen!

Lehrgang 2018 „Fachwirt für Medien- und Informationsdienste“

22. Mai 2018 Kommentare deaktiviert für Lehrgang 2018 „Fachwirt für Medien- und Informationsdienste“

Ein neuer Lehrgang „Fachwirt für Medien- und Informationsdienste“ startet voraussichtlich im Herbst 2018 in Hessen.

Veranstalter ist der Hessische Verwaltungsschulverband, Standort Frankfurt am Main.Nähere Informationen und unverbindliche Vormerkungen bei:
Hessischer Verwaltungsschulverband
Verwaltungsseminar Frankfurt
Kirschbaumweg 12
60489 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 978461-0
Telefax: +49 69 7894748
E-Mail: frankfurt@hvsv.de

Karin Holste-Flinspach dienstlich: Stauffenbergschule Frankfurt am MainRuf +49 (0)69 212-35274

Fernstudium MA LIS an der Humboldt-Universität Berlin

24. April 2018 Kommentare deaktiviert für Fernstudium MA LIS an der Humboldt-Universität Berlin

Bewerbungsschluss ist 30.06.2018 für das Fernstudium zum Master of Library and Information Science (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Studienbeginn ist Oktober 2018.

Für wen ist der Studiengang interessant?

  •     Für BibliothekarInnen und DokumentarInnen, die eine höhere Qualifikationstufe erlangen wollen
  •     für Seiteneinsteiger, die sich für Tätigkeiten im Bibliotheks- und Informationsbereich formal qualifizieren möchten
  •     für Bibliotheken und Informationseinrichtungen, die ihre Nachwuchskräfte gezielt fördern möchten.

 

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan die Kategorie FAMI auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: