FaMI-Externenprüfung in Hessen 2021

21. September 2021 § Hinterlasse einen Kommentar

Langjährige Bibliotheksbeschäftigte, die über keinen bibliotheksspezifischen Abschluss verfügen, können unterbestimmten Voraussetzungen – vor allem entsprechende nachgewiesene Erfahrungen aus der Berufstätigkeit- als Externe den anerkannten Berufsabschluss des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek – erwerben.

Zur Vorbereitung auf die zusammen mit den regulären Auszubildenden abzulegende Abschlussprüfung, die hier nachzuweisenden berufstheoretischen Kenntnisse, werden in Hessen spezielle prüfungsvorbereitende Lehrgänge vom Hessischen Verwaltungsschulverband, Verwaltungsseminar Frankfurtam Main, angeboten. Der Lehrgang beginnt bei ausreichender Nachfrage und wird in vier Wochenblöcken außerhalb der hessischen Schulferien durchgeführt.

Für weitere Informationen zu dem Lehrgang:
Verwaltungsseminar Frankfurt
Kirschbaumweg 12
60489 Frankfurt am Main
Frau Jutta Schiebold
Tel. 069 978461-12
jutta.schiebold@hvsv.de

via Inetbib

Ende der Fernweiterbildung Bibliothek der FH Potsdam

10. September 2021 Kommentare deaktiviert für Ende der Fernweiterbildung Bibliothek der FH Potsdam

Die Durchlässigkeit in unserem Berufsfeld wird sich verringern, da diese Möglichkeit, nach dem FAMI auch den Bachelor abzulegen, in Potsdam wegfällt. Herr Hobohm nimmt auf seinem Blog die entsprechenden Wertungen vor. Ilona Munique und ich sind daran beteiligt und bedauern das sehr!

Last call: MALIS TH Köln 2022

21. Juli 2021 Kommentare deaktiviert für Last call: MALIS TH Köln 2022

Bewerbungsschluss ist der 31.07.2021 für den Studienbeginn Sommersemester 2022 des berufsbegleitenden
Masterstudiengangs „Bibliotheks- und Informationswissenschaft (MALIS) der TH Köln. Informationen zu diesem aktuell reakkreditierten und aktualisierten Studiengang sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter: http://www.malis.th-koeln.de

Der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang MALIS der TH Köln qualifiziert Absolventinnen und Absolventen unterschiedlicher Fachdisziplinen sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare (Diplom/Bachelor) für spezialisierte Aufgabenstellungen und Leitungs- sowie Führungsaufgaben in Bibliotheken und anderen Informationseinrichtungen (Studienabschluss: Master in Library and Information Science).

Die Teilnahme an einzelnen Modulen des Studiengangs hält auch eine spätere Teilnahme am MALIS-Studiengang offen, da die erworbenen Zertifikate auf die Studienleistungen angerechnet werden: Mehr zur Buchung einzelner Module des MALIS-Studiengangs über das ZBIW unter: https://www.th-koeln.de/weiterbildung/malis-module_5878.php .
[via inetbib]

Verlag Dashöfer bietet Online-Seminare zum Bibliotheksmanagement

29. Juni 2021 Kommentare deaktiviert für Verlag Dashöfer bietet Online-Seminare zum Bibliotheksmanagement

Der Verlag Dashöfer kann nicht nur (uns allen bestens bekannte) Fachbücher* sondern auch Weiterbildung. Mehr als 1.500 Themen bspw. im Bereich Steuern, Recht und Unternehmensführung, aber auch für die Öffentliche Verwaltung, werden anbeboten. Seit neuestem also auch das Bibliothekenwesen.

Die Seminare finden bundesweit in modernen Tagungsräumen statt und mit Live-Online-Seminaren auf VideoCampus.de.

Die Autorin dieses Blogs (Ilona Munique) freut sich, von Anfang an das erweiterte Weiterbildungsangebot von Dashöfer mit zwei Themenfeldern – Fundraising kompakt (2 Termine: August und November) und Veranstaltungsarbeit für Bibliotheken – bereichern zu dürfen. Das dritte Themenfeld bestreitet im September der in Bibliothekskreisen allseits gut bekannte Dr. Harald Müller mit Urheberrecht für Bibliotheken.

Wir freuen uns auf zahlreiche Weiterbildungshungrige!


Berufsbegleitender Studiengang Bibliotheksinformatik

25. Mai 2021 Kommentare deaktiviert für Berufsbegleitender Studiengang Bibliotheksinformatik

Die TH Wildenau bietet zum ganz und gar nicht verflixten 7. Jahr den Studiengang Bibliotheksinformation (M. Sc.) an. Informationen zum Studium für ein Berufsbild „an der Schnittstelle zwischen Bibliothek und IT“ unter https://www.wit-wildau.de/studienprogramme/bibliotheksinformatik/

Neuer Zertifikatskurs Forschungsdatenmanagement

26. April 2021 Kommentare deaktiviert für Neuer Zertifikatskurs Forschungsdatenmanagement

Das ZBIW und ZB MED1 entwickelten einen gemeinsamen Zertifikatskurs Forschungsdatenmanagement, der vom ZBIW ab August 2021 angeboten wird. Zielgruppen sind Beschäftigte aus wissenschaftsnahen Infrastruktur-Bereichen sowie aus der aktiven Forschung, die sich mit Forschungsdatenmanagement (FDM) befassen. Eine Anmeldung ist bis 03. Mai 2021 möglich, so war via inetbib zu erfahren.

Themenbereiche sind: Forschungsdaten-Lebenszyklus, Datentypen, Forschungsprozesse in verschiedenen Fachgebieten, Open Science, Forschungsprojektmanagement, technische Infrastruktur für Repositorien,
Metadaten, nachhaltiges Datenmanagement und relevante rechtliche Aspekte des FDM.

Prof. Dr. Mirjam Blümm und Prof. Dr. Konrad Förstner übernehmen gemeinsam die wissenschaftliche Leitung
des Kurses. Die fachliche Expertise bei der Entwicklung des Kurses brachten Ulrike Nickenig und Benjamin Slowig von der Landesinitiative fdm.nrw sowie Birte Lindstädt von ZB MED ein.

1ZBIW, die Landesinitiative für Forschungsdatenmanagement – fdm.nrw
und ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften

Fernstudium Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaft (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu Berlin

20. April 2021 Kommentare deaktiviert für Fernstudium Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaft (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu Berlin

Studienbeginn für den Master in Bibliotheks- und Informationswissenschaft (MA LIS) an der Humboldt-Universität zu Berlin ist Oktober 2021.
Offene Beratungsstunden zum Studium und der Bewerbung am 23.04. und am 28.05. ab 16 Uhr per Vidoekonferenzsystem ZOOM durchgeführt. Zugangsdaten erbitten via Nico Saß (https://www.ibi.hu-berlin.de/de/ueber-uns/personen/sass).

Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der HS Hannover

19. April 2021 Kommentare deaktiviert für Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der HS Hannover

Das sind die Zielgruppen und -anlässe für den Studiengang „Informationsmanagement – berufsbegleitend“ an der Hochschule Hannover:

  • FaMI mit oder ohne Abitur
  • Studienabschluss und seit mindestens drei Jahren qualifiziert in Bibliotheken arbeiten
  • Wunsch nach Weiterentwicklung und einer höherqualifizierte Tätigkeit

Virtuelle Informationsveranstaltung am 18.05.2021 19.30 – ca. 21.00 Uhr.

Den Link zur Veranstaltung wird am am 17.5.2021 veröffentlicht unter https://bib.f3.hs-hannover.de/
Anmeldung unter  anke.wittich@hs-hannover.de vorab möglich, Link wird sodann direkt versendet.

Bundesweite Befragung zum Weiterbildungsangebot für Bibliotheken des ZBIW Köln

17. März 2021 Kommentare deaktiviert für Bundesweite Befragung zum Weiterbildungsangebot für Bibliotheken des ZBIW Köln

Die Befragung zur Weiterentwicklung des Weiterbildungsangebotes für Bibliotheken (Digital. Persönlich. Weiter.) der ZBIW* dauert 15 Min. und erfolgte letztmalig vor 5 Jahren.

Diesmal wird zudem die Coronakrise mit abgebildet, einige Fragen beziehen sich z. B. explizit auf Online-Veranstaltungen und unsere Einstellung dazu. Außerdem gibt es Fragen zum Coachingbedarf.


* Institut für Informationswissenschaft der Technischen Hochschule Köln im Auftrag des ZBIW – Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung

Berufsbegleitender Masterstudiengang Bibliotheksinformatik TH Wildau

15. März 2021 Kommentare deaktiviert für Berufsbegleitender Masterstudiengang Bibliotheksinformatik TH Wildau

Am 1. September 2021 startet der berufsbegleitende Masterstudiengang in Bibliotheksinformatik an der TH Wildau. Die virtuelle Informationsveranstaltung findet am 25.03. ab 16 Uhr statt. Anmeldung unter https://www.wit-wildau.de/open-day-bibinfo/

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan die Kategorie Weiterbildung auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: