Erklärvideos mit OBS erstellen

28. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Erklärvideos mit OBS erstellen

Das Medienpädagogik (Open-)Praxisblog stellt in einem Beitrag den Einsatz des Open Source-Programms Open Broadcast Studio (OBS) bei der Erstellung von Erklärvideos.

Videoconferencing Alternatives

22. April 2020 Kommentare deaktiviert für Videoconferencing Alternatives

Das Weiterbildungsblog verweist auf einen Artikel, der die Möglichkeiten zu benennen versucht, die verschiedenen Arten von Videokonferenzen in einer Matrix zu verorten und dabei auch Alternativen aufzuzählen.

Ich weiß nicht, ob wir dies hier schon hatten. digitalcourage hat ja auch eine Sammlung datensparsamer Programme und Instrumente veröffentlicht.

Konferenzen per Twitter folgen

30. Juli 2019 Kommentare deaktiviert für Konferenzen per Twitter folgen

Esther Seyfarth hat im Techniktagebuch sehr differenziert ihre Praxis des Folgens einer Konferenz geschildert. Allerdings ist es die reine Nutzersicht – wenn man institutionellen/Web 2.0-Hintergrund hat und verschiedene Nachrichten (beispielsweise solche mit Links oder solche mit anschaulichen Schilderungen) weiterverteilen möchte, kommt noch eine Perspektive des Kuratierens, des Weiterverteilens hinzu. Wenn auf der Konferenz/der Veranstaltung dann eine Twitterwall oder ähnliches installiert ist und man (neben Weblogs, Homepages etc) auch über Twitter retweetet und weiterverteilt, kann es zu Rückkopplungen/Verstärkungen kommen – seien sie erwünscht oder nicht.

Präsentationen und Anleitungen zur Erstellung von Videos

5. November 2018 Kommentare deaktiviert für Präsentationen und Anleitungen zur Erstellung von Videos

Welche Möglichkeiten gibt es, schnell ein Video zu erstellen? Einige Anleitungen sind auf Flipped Classroom/Flipped Mathe untergebracht.

Office-Alternative zu Mainstream-Produkten

20. Juli 2018 Kommentare deaktiviert für Office-Alternative zu Mainstream-Produkten

Das Weblog „Neues zu E-Learning an der TU Darmstadt“ stellt die Office-Suite von Libre Office als Alternative zu gängigen, kommerziellen Produkten vor. Es bietet – wie bei den Marktführern – Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und anderes mehr! – Es ist deshalb auch als OER klassifizierbar, weil man keine Bezahl-Software benötigt, um die Produkte, die man mit Libre Office erstellt, zu nutzen. – Eine schöne Beschreibung eines handsamen Produktes!

Kostenlose Office-Alternative

12. Juni 2018 Kommentare deaktiviert für Kostenlose Office-Alternative

Klar, es gibt Libre Office und Open Office als Desktop-Alternative für die gängigen Office-Anwendungen. Falls Sie noch eine Alternative suchen, weist IT-Administrator auf FreeOffice hin.

What you can make with Canva

6. Juni 2018 Kommentare deaktiviert für What you can make with Canva

Richard Byrne schreibt auf Free Technology for Teachers darüber, wie man die Software Canva einsetzen kann: Sehr vielseitig!

Community für Systemadministratoren

1. Juni 2018 Kommentare deaktiviert für Community für Systemadministratoren

IT Administrator weist auf eine Community hin, wo man sich bei Fragen der Systemadministration Rat holen kann: Die Webseite 4sysops.com. Interessant: Im Artikel steht, dass das Angebot aus einer Keimzelle an der LMU München und seiner IT-Abteilung entstanden ist.

Alte Anleitungen finden

2. Mai 2018 § Ein Kommentar

Es sind so viele technische Geräte, mit denen man es zu tun hat, so dass die alte Schublade, in welcher die Gebrauchsanweisungen früher einmal untergebracht wurden, nicht ausreicht. Was aber, wenn man dennoch einmal eine Anleitung benötigt. IT-Administrator weist auf eine Sammlung hin, in welcher man fündig werden kann.

Programmieren für Grundschulkinder?

16. April 2018 Kommentare deaktiviert für Programmieren für Grundschulkinder?

Wenn’s nach Dorothee Bär und Ute Schmid ginge, sollte das Programmieren-können so wichtig wie Lesen und Schreiben genommen werden, heißt es auf idw-online. Das hieße auch für Bibliotheken, sich mit diesen Anforderungen zu beschäftigen. In den Zukunftsworkshops zur Veranstaltungsarbeit empfehle ich gerne (und als Imkerin natürlich um so mehr) den Bienenroboter Bee-Bot.

So hat auch die Fachstelle Schleswig Holstein offensive Angebote für Kinder im Vorschulalter ermöglicht, welches in der Kropper Bücherei bereits erfolgreich eingesetzt wurde. Dort läuft es unter „Makerspace“.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan die Kategorie Software auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: