Fachportal Pädagogik im frischen Look

19. September 2017 Kommentare deaktiviert für Fachportal Pädagogik im frischen Look

Das Fachportal Pädagogik (*) bündelt seine wissenschaftlichen Informationsangebote neu, und zwar in drei Angebotsbereiche: Literatur, Forschungsdaten und Forschungsinformation. Zielgruppen ist nach wie vor „die wissenschaftliche Community der Erziehungswissenschaft, Bildungsforschung und Fachdidaktik“.

Wer wie ich das Angebot des Fachinformationsdienstes (FID) Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung vermisst, wird innerhalb des Bereichs „Literatur“ fündig. FID als Suchwort half zunächst nicht, das Lesen der Mail mit der Ankündigung des Relaunch schon eher.

Pädagogische Fachbibliotheken in Deutschland sind unter „Forschungsinformationen“ aufgelistet.

Infos zum Relaunch hier.

(*) Angeboten von DIPF, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Werbeanzeigen

Emotionen haben hohe Reichweite

27. Juni 2017 Kommentare deaktiviert für Emotionen haben hohe Reichweite

WOW! Um 20% werden Posts mit emotionalen und/oder moralischen Begriffen wie „Pflicht“, „Angst“ oder „Gier“ häufiger in sozialen Netzwerken geteilt als ohne derartige Begriffe. So gelesen in unserer Tageszeitung (FT).

Würde bedeuten, dass, wenn eine Fortbildungsorganisation für ihre Veranstaltung via Facebook & Co. mehr Teilnehmende generieren möchte, dies mit Lockstoffrufen wie z. B. „Wow“ (na, hat’s hier gewirkt!?), „Cool“, „Fantastisch“, „Super“ etc. einleiten müsste. Wer mehr über Social Media Marketing erfahren möchte: Facebook Reactions: Welche Emotionen sorgen für Reichweite oder Klicks? Der Beitrag erschien vor über einem Jahr, dürfte jedoch kaum veraltet sein.

Beispiele gefällig? So könnte die Praxis aussehen:

Alle Fortbildungsthemen entnommen aus dem Portal Library Training.

10 Powerpoint- bzw. Keynotes-Präsentations-Alternativen

12. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für 10 Powerpoint- bzw. Keynotes-Präsentations-Alternativen

Die „digitalen Pioneers“ von t3n hatten’s zwar schon im Sommer gepostet, doch sollte sich noch nicht allzu viel bislang geändert haben. Hier deren der 10 beste PPP- bzw. Keynotes-Ersatztools mit Anotation, nebst einigen Kommentarhinweisen.

Kommentator(inn)en empfahlen zudem u. a. folgende Tools:

Impress (LibreOffice)

Sway (Web, Windows, iPhone, iPad)

smartPerform (Hm. Die Seite „Software“ meldet „Error-404“, und der Blog (Chronicle) wirkt sparsam gefüllt

 

 

Comic-Tool als spaßige Präsentationsmöglichkeit

20. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Comic-Tool als spaßige Präsentationsmöglichkeit

bibfobi-comic via ToonyTool

created by Ilona Munique via ToonyTool.com

Macht Spaß, ist unkompliziert im Handling und zumindest momentan noch frisch und neu. Übrigens lassen sich Comics via ToonyTool.com erstellen, sondern man wird auch auf andere Tools aufmerksam gemacht, z. B. auf Wordclouds.com oder Glitterphoto etc.

Fundstück Freepik, kostenlose Grafikressourcen

3. März 2016 Kommentare deaktiviert für Fundstück Freepik, kostenlose Grafikressourcen

Gebt doch einfach mal das Suchwort „Book“ auf Freepik ein, welches kostenlose Vektorgrafiken, Photoshopdateien, Bilder und Icons anbietet, zur Anreicherung eurer Lehrmaterialien o. ä. Dies ist nur ein Fundstück von vielen weiteren via EDchat, auf das Jürgen diese Woche bereits zweimal hingewiesen hat.

P. S.: Dank an Georg Moersheim via EDchat-Twitter.

 

Checkliste CC-Lizenzen – welche für was?

8. Februar 2016 Kommentare deaktiviert für Checkliste CC-Lizenzen – welche für was?

Das neue Portal wb-web.de füllt sich zusehends mit gut brauchbarer Info. Eine Checkliste, welche Lizenz für welche Zwecke geeignet ist, eine prima Grafik als Übersicht, die einzelnen Lizenzmodule und ihre Bedeutung sowie die sechs Lizenzen (z. B. CC BY oder CC Zero) wurden von Jöran Muuß-Merholz knapp, doch eingängig wiedergegeben.

FAQ zum Zweitveröffentlichungsrecht nach § 38 (4) UrhG

9. März 2015 Kommentare deaktiviert für FAQ zum Zweitveröffentlichungsrecht nach § 38 (4) UrhG

http://www.iuwis.de/zweitver%C3%B6ffentlichungsrecht_faq weist auf die FAQ zum Zweitveröffentlichungsrecht hin. Die gibt es als Webseite und als pdf-Dokument.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan die Kategorie Publizieren auf Fortbildung in Bibliotheken.

%d Bloggern gefällt das: