Neuer bibliothekarischer Podcast „WiBitte – Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt“

1. September 2021 Kommentare deaktiviert für Neuer bibliothekarischer Podcast „WiBitte – Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt“

Das WiBitte-Projektteam, bestehend aus Studierenden des Fachbereichs für Archiv- und Bibliothekswesen an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, stellt ein neues Informationsformat für Bibliotheken vor. „Der Podcast “WiBitte – Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt” richtet sich an Bibliotheksneulinge, die sich noch nicht in und mit Wissenschaftlichen Bibliotheken auskennen. Er soll insbesondere Studienanfänger:innen und potentielle Studierende (z.B. Oberstufenschüler:innen) ansprechen, aber auch alle anderen Nutzer:innen.

Inhaltlich werden in den ersten Folgen solche Themen behandelt und Informationen darüber gegeben, was es zu beachten gilt, wenn man zum ersten Mal in einer Wissenschaftlichen Bibliothek ist, wie eine Aus- oder Fernleihe funktioniert oder wenn ein Medium nicht verfügbar ist“, so war zu lesen via inetbib-Meldung. Und weiter:

„Der Podcast ist bewusst nicht für eine bestimmte Bibliothek individualisiert, so dass er einem möglichst breiten Publikum Hilfestellung geben kann. Gerade für Bibliotheken ergibt sich somit der Vorteil, dass sie den Podcast unkompliziert in ihre eigenen Angebote integrieren können, ohne ihren Nutzer:innen Fehlinformationen zu geben.“

Monatliche Folgen sind zu hören unter https://wibitte.podcaster.de oder bei Spotify (https://open.spotify.com/show/1tW0aDaSTv4WeOFqycllF9?si=L33VsmiGQh-3IbV6N6U5kg&dl_branch=1)

Tagged:, , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Was ist das?

Du liest momentan Neuer bibliothekarischer Podcast „WiBitte – Wissenschaftliche Bibliotheken einfach erklärt“ auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: