Szenario für die Ausstattung für hybride Veranstaltungen

24. August 2021 Kommentare deaktiviert für Szenario für die Ausstattung für hybride Veranstaltungen

Viele Hochschulen möchten zum Wintersemester wieder zur Präsenzlehre überwechseln. Das ist sicherlich im Sinne der (geimpften) Studierenden und des (geimpften)) Lehrpersonals. Oft fehlt es jedoch an einem: an Raum, damit alle Teilnehmer*innen den entsprechenden Abstand halten können. Deshalb ist es, je größer die Veranstaltung ist, um so wahrscheinlicher, dass sie als hybride Veranstaltung angeboten wird. An vielen Orten jedoch fehlt die entsprechende technische Ausstattung, beispielsweise Mikrofone, die den Raum aufnehmen, so dass eine Diskussion stattfinden kann und diejenigen, die nicht im Raum sitzen, dennoch alles mit bekommen.

Andreas Sexauer (@asexauer) vom Zentrum für Mediales Lernen (ZML) am Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) stellt auf einer Webseite mit mehreren Videos ein Set vor, mit dem man mobil hybride Seminare so ausstatten kann, dass sie gelingen. Sehr instruktiv! [via @rechercheuse]

Tagged:, ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Was ist das?

Du liest momentan Szenario für die Ausstattung für hybride Veranstaltungen auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: