15.10. Welthändewaschtag

15. Oktober 2020 Kommentare deaktiviert für 15.10. Welthändewaschtag

Muss man das wirklich noch lernen, das Händewaschen?  81,4 Prozent der Bevölkerung Deutschlands folgen der Empfehlung, sich 20 Sekunden die Hände zu waschen, so die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Sorry, ich bezweifle das stark. Meine Beobachtungen insbesondere der männlichen Spezies, die aus WC-Anlagen kommen – und als Frau in der Schlange hat man ja genügend Zeit für Studien – gehen von höchstens 60% aus.

91,8 Prozent wüssten der „Befragungswelle“ (*) nach um die Bedeutung einer gründlichen Waschung. Die rund 10% wären also bewusst nachlässig. Pfui, pfui, Schande auf euer Haupt! 😉 Wie auch immer …

… gründliches Händewaschen würden die Anzahl der Keime auf bis zu einem Tausendstel senken, so infektionsschutz.de. Aber es ist wohl wie mit dem Zähneputzen. Was mehrmals täglich zu geschehen hat, wird schnell mal langweilig. Daher sind Erinnerungsaktionen wie die heutige nicht gänzlich überflüssig, schätze ich. Und fasse mich an die eigene Nase … NACH dem Händewaschen natürlich!


(*) Ergebnisse der aktuellen Befragungswelle des COVID-19 Snapshot Monitorings (COSMO), in der regelmäßig jeweils rund 1.000 Bürger/innen repräsentativ zu ihren Wahrnehmungen, Einstellungen, ihrem Wissen und Verhalten zu COVID-19 befragt werden. [Anmerkung: Der Link zum Monitoring führt in der entsprechenden Pressemeldung ins Leere.]

Tagged:, ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Was ist das?

Du liest momentan 15.10. Welthändewaschtag auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: