Es gibt keinen Raum namens „Anywhere“

30. Oktober 2017 Kommentare deaktiviert für Es gibt keinen Raum namens „Anywhere“

„Menschen können nur zu konkreten Zeiten, in konkreten Räumen und in konkreten sozialen Settings lernen. Lernangebote, die das ignorieren, haben ein Problem. Alle Zeiten sind schon besetzt.“

Jöran Muuß-Merholz über die Frage, warum „überall“ lernen „nichts“ lernen heißt und deshalb e-learning oft ins Leere läuft.

Tagged:, , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Was ist das?

Du liest momentan Es gibt keinen Raum namens „Anywhere“ auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: