Digital, disruptiv, divers: Bildungspunks

13. April 2017 § Ein Kommentar

Ausgehend von dem OER-Buch zu EDchatDE kam es zu Dissens (hier eine Interpretation der Sache) und eine Reihe von Teilnehmerinnen und Moderatorinnen haben ein neuen Projekt gegründet: Bildungspunks. Sie wollen „in längeren, ausgefeilteren und reflektierteren Formaten [zu] sammeln und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.“ (aus der Homepage, unter „Idee“) – Beitragen kann man, indem man auf der eigenen Homepage oder im eigenen Weblog publiziert. Man weist auf Twitter darauf hin, indem man den Hashtag #edupnx hinzufügt. Die Ergebnisse werden in einem Verzeichnis in einem Blogpost gesammelt – es ist schon jede Menge da! Das Konzept, das einer Blogparade gleicht, scheint zu funktionieren. Und jede/r kann mitmachen: Jedes Thema soll einen Monat lang gehen und der April hat noch einige Tage!

Advertisements

Tagged:, , , ,

§ Eine Antwort auf Digital, disruptiv, divers: Bildungspunks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Digital, disruptiv, divers: Bildungspunks auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: