Weihnachtswinterpause bei bibfobi … und ein Segen

22. Dezember 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Herzen… verbunden mit unserem Wunsch, es möge Ihnen gemütliche, freudige und gesegnete Weihnachtstage bescheren.

Gesegnet?!?
Öhm, was ist mit den „Ungläubigen“ oder Kirchenfernen? Sind die auch gemeint? Doch, ja, geht gut! Ich persönlich finde Segnen auch nicht diskutier- oder „verhandelbar“, auch nicht der politischen Korrektness wegen. In allen Kulturen und immer schon segne(te)n sich Menschen gegenseitig. Es ist keine Kirche oder ein Amt dafür notwendig, es muss sich daher niemand von einem Segen oder vom Segnen ausgeschlossen fühlen.

Lassen Sie sich also segnen von jemanden wie mich, die es gerne und mit allem nötigen Respekt und mit Menschenliebe tut. 30 segensreiche Arbeitsjahre geben mir mehr als einen Anlass dazu.

Ich segne …

  • … den Kollegenfreund Jürgen Plieninger, der freiwillig diesen Blog führt und treu meine häufigen Schreiblücken stopft,
  • … den Reinhold, der geduldig auf seine Frühstückspartnerin wartet, weil sie schnell noch hier einen Beitrag schreiben will,
  • … alle Blog- und Presseschreiber/innen, die uns für diesen Blog hier interessantes Futter und so manche Steilvorlage bieten (und das oft genug ebenfalls ehrenamtlich und ohne Frühstück),
  • … alle, die diesen Blog lesen, ihn zuweilen liken, kommentieren, weiterverbreiten und sonstwie nutzen
  • … alle, die einen Nutzen daraus zogen und etwas lernen konnten,
  • … alle, die mit uns verbunden sind in irgendeiner Weise,
  • … ja, sogar alle, die nicht mit uns verbunden sind,
  • … und alle, die einen Segen notwendig haben oder der ihnen einfach nur gut tut.

Passen Sie auf sich auf, machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, zumindest nicht an Weihnachten, denn dazu ist Weihnachen nicht gedacht. Es ist (nur einer von vielen Anlässen) für ein universales, zeitloses Geschenk der Liebe, und Liebe ist nicht politisch, sondern persönlich und für alle da! Eine Fort-Bildung des Herzens sozusagen – um noch rasch den Bogen zum Thema des Blogs zu schließen (ich kann’s einfach nicht lassen.)

Herzlichst!

Ilona Munique, im Namen des bibfobi-Teams

Tagged:, , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Weihnachtswinterpause bei bibfobi … und ein Segen auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: