Audioguides und Öffentlichkeitsarbeit

17. Oktober 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Die Volksbücherei Fürth beispielsweise öffnet, wie kürzlich auf dem BBT* zu erfahren war, ihre Pforten auch dann, wenn kein fachlich versiertes Bibliothekspersonal anwesend ist und wird vom integrierten Café betreut. Scheint gut zu klappen. Für diese Kolleg(inn)en könnte man sich einen Audioguide vorstellen, der den Kund(inn)en die „gröbsten“ Dinge und Handlings erläutert. Vorstellbar ist der Einsatz auch im Rahmen von Ausstellungen in Bibliotheken oder für Ralleys anlässlich Klassenführungen. Wie so etwas herstellbar ist, erläutert speziell für Bibliotheken Andreas Lorek, freiberuflicher Journalist für Hörfunk, Fernsehen und Internet  am 9.-10.11.2016 an der TH Köln. Anmeldung für die noch wenigen freien Plätze hier.

Was sonst noch aktuell so in Sachen Öffentlichkeitsarbeit im Lande läuft oder auch nicht läuft, erfahren Interessierte am Open Space zur Öffentlichkeitsarbeit, ebenfalls in Köln. Da ein Open Space von der Vielzahl der Teilnehmenden samt ihren Erfahrungen, Ideen, Anregungen und eines offenen Austausches lebt, ist in der Teilnehmerzahl Luft nach oben. Daher werden Anmeldungen über den Anmeldeschluss hinaus ausnahmsweise noch entgegengenommen. Referentin ist Ilona Munique, eine der beiden Blogautoren hier, die auch telefonisch gerne für nähere Auskünfte zur Verfügung steht.

*Bayerischer Bibliothekstag 2016

Tagged:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Audioguides und Öffentlichkeitsarbeit auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: