Für Ratgebende ist Schlafmangel ideal

1. Juli 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich sollte es ein launiger Artikel werden darüber, dass sich Ratgebende, Coaches, Trainer, Lernbegleiter … samt aller -innen etc. über unausgeschlafene Teilnehmende und Klienten freuen sollten.  Ratschläge werden nämlich schneller und unreflektierter angenommen, wenn die Augendeckel all derjeniger zufallen, die bis in die Puppen die EM-Ergebnisse gefeiert haben. Aber ich bin einfach zu müde heute und werde den Rat meines Partners, nur ganz, ganz kurz auf die Studie „Schlafmangel und die Nutzung von Ratschlägen“ hinzuweisen und stattdessen noch mal eine Runde Kaffeetrinken gehen, beherzigen.

Tagged:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Für Ratgebende ist Schlafmangel ideal auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: