Studie zu Präsentationsformen in der Lehre

22. Februar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

PowerPoint oder Science-Slam, Videos oder mündlicher Vortrag ohne alles? Was bevorzugt der/die Wissenschaftler/in, was der Nutz(ge)nießer verschiedener Präsentationstypen? Welche Bestandteile von Präsentationsformen werden als positiv, welche als negativ empfunden? Diesen Fragen und einer Präsentationstypologie geht das  KIT-Forschungsprojekt Science in Presentations nach. Auf die Ergebnisse und deren Umsetzung in Form eines Praxisleitfadens darf man sicher gespannt sein.

[via idw-online]

Tagged:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Studie zu Präsentationsformen in der Lehre auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: