Studie Weiterbildungstrends 2016: Komplex, vernetzt, vielseitig … sonst noch was?!

5. Februar 2016 § Hinterlasse einen Kommentar

Das Fazit der TNS Infratest-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2016“ im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) geht von einem erhöhtem Weiterbildungsbedarf durch die Digitalisierung der Arbeitswelten aus. Künftig komplexere Aufgaben, ein vielseitiger („Multi-„)Einsatz und hohe Selbstmanagementfähigkeiten sind von Seiten des Personals auf allen Qualifikationsstufen gefordert. Aber auch mit flexibleren Arbeitszeiten ist zu rechnen.

„300 Personalverantwortliche wurden online zu unterschiedlichen Aspekten der beruflichen Weiterbildung befragt. Eine zusammenfassende Broschüre zu den Ergebnissen wird in Kürze veröffentlicht.“ [via Bildungsspiegel.de]

 

 

Tagged:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Studie Weiterbildungstrends 2016: Komplex, vernetzt, vielseitig … sonst noch was?! auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: