Bilderbuchtagung

11. Juni 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

„Im Bildungsfokus: Bilderbuchrezeptionsforschung“ ist das junge Forschungsfeld, das dem etwas sperrigen Tagungstitel seinen Namen gab. Und in der Pressemeldung mit der Frage „Lernen in der Schule mit Bilderbüchern?“ etwas eingängiger übersetzt wurde.

Tatsächlich ist sogar davon die Rede, dass man „Bilder lesen können“ muss. Das beruhigt mich, denn ich hatte als Kind und Heranwachsende nie so recht den Zugang zu den Bilderwelten von Comics, Mangas & Co. gefunden. Schnellleserin, die ich war, huschten meine Augen über die spärlichen Texte, und erst, wenn ich verwirrt inne hielt, weil ich nichts kapierte, betrachtete ich retrospektiv die Bilder, die dann endlich die Erleuchtung brachten. Des Stolperns müde las ich lieber wieder reinen Text in dicken Büchern, die bitte nie zu Ende gehen durften! Nur widerstrebend gewöhnte ich mich an die Bilderflut heutiger Netzwerkgepflogenheiten – die übrigens ebenfalls thematisiert werden.

Die internationale Fachtagung findet übrigens am 19. und am 20.06. (man kann die Tage getrennt buchen) in Landau statt. PDF-Flyer hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Bilderbuchtagung auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: