Öffentliche Förderung von OER-Infrastrukturen

12. Mai 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Eine Machbarkeitsstudie des BMBF¹ soll klären, ob neue OER²-Plattformen oder bereits vorhandene Sammlungen freier Bildungsmedien in Deutschland künftig aus öffentlichen Geldern unterstützt werden sollen. Der Deutsche Bildungsserver des DIPF³ soll nun den Bedarf klären und hat hierzu Zeit bis Oktober 2015. Dem vorausgegangen ist eine Empfehlung der gemeinsamen Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz (KMK) und des BMBF vom April 2014 „pro OER“.

¹ Bundesministerium für Bildung und Forschung
² Open Educational Resources
³ Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

[via idw-online]

Tagged:, ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Öffentliche Förderung von OER-Infrastrukturen auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: