Positionspapier des Bündnis Freie Bildung zu OER

12. Februar 2015 § Hinterlasse einen Kommentar

Freie Bildungsmaterialien werden als ein Mittel für eine gerechtere und partizipativere Bildung gesehen:

„Das Bündnis sieht es als Pflicht der öffentlichen Hand, sich klar zu freien Bildungsmaterialien zu bekennen und eine umfassende OER-Strategie zu entwickeln. Der öffentlichen Hand obliegt es auch, die Rahmenbedingungen und Strukturen zur Förderung von OER zu schaffen und nachhaltig auszugestalten. Es bedarf in der gegenwärtigen Phase einer gezielten Förderung der Erstellung und Nutzung von OER, bei der die öffentliche Hand mit den entstehenden OER-Communities zusammenwirken kann und sollte. – See more at: http://okfn.de/2015/02/positionspapier-des-buendnis-freie-bildung-veroeffentlicht/#sthash.lLwquhDw.dpuf

[via Open Knowledge Foundation; darauf hingewiesen wurde in infobib]

Tagged:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Positionspapier des Bündnis Freie Bildung zu OER auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: