Eine Geschichte von OER und MOOCs

30. Oktober 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

… erzählt wird sie von Martin Ebner, Graz in einer Keynote, deren Präsentation verfügbar ist:

“ Ich habe versucht herauszuarbeiten, warum wir Bildungsinhalte öffnen sollten und wie meiner Meinung nach die Vorteile liegen.“

[via E-Learning-Blog]

Tagged:,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Eine Geschichte von OER und MOOCs auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: