Zum Design von Lernmanagementsystemen (LMS) und warum MOOCs frischer aussehen

17. Juli 2014 § Hinterlasse einen Kommentar

Interessanter Beitrag, warum alle Lernmanagement-Systeme wie Moodle, Ilias, StudIP und wie sie alle heißen, gleich langweilig aussehen und was das erfrischende an der Darstellung von MOOCs ist. [via Online By Nature]- Ich habe den Hinweis irgendwo aus Twitter, aber die Quelle nicht mehr. Wenn es mir noch einfällt, ergänze ich das hier! – Ah, das war wahrscheinlich auch @onlinebynature, Markus Trapp hat es entdeckt. Danke!

Tagged:, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Zum Design von Lernmanagementsystemen (LMS) und warum MOOCs frischer aussehen auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: