7 Ideen gegen Blogging-Burnout

8. Juli 2014 Kommentare deaktiviert für 7 Ideen gegen Blogging-Burnout

Bloggen dient zuvörderst – neben der Archivierung fachlicher Fragen und Antworten – der eigenen Weiterbildung – zumindst git das für mich persönlich. Denn in der Suche nach Blogbarem lerne ich viel dazu und muss mich, so ich alles richtig wiedergeben möchte, mit den Inhalten ausreichend auseinandersetzen. Oberflächliche Recherche lässt sich schnell erkennen und könnte peinlich werden.

Doch was, wenn die Schreiberin, der Schreiber einmal keinen Bock auf Blog hat? Eine gute Idee ist es, sich abzuwechseln und gegenseitig aufzufangen, wenn’s mal nicht so läuft und der Flow einfach fehlt. So halten es Jürgen und ich miteinander, und das bewährt sich nun schon im verflixten siebten Jahr (vormals im Fobikom-Weblog).

Hier weitere Seven Ideas for Avoiding Blogging Burnout

Eine pfiffige Idee daraus und leicht umzusetzen: das Blogzimmer neu zu tapezieren!

[Tipp von Christoph Deeg via biblioadmin]

Tagged:, , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Was ist das?

Du liest momentan 7 Ideen gegen Blogging-Burnout auf Fortbildung in Bibliotheken.

Meta

%d Bloggern gefällt das: